0

Jod-131: Radioaktive Strahlung in Europa steigt

In weiten Teilen Europas wurde kürzlich erhöhte Strahlung festgestellt. Konkret geht es dabei um Jod-131 mit einer kurzen Halbwertszeit von acht Tagen. Dies lässt auf einen kürzlich erfolgten Zwischenfall nahe des Polarkreises schließen. Es gibt...

0

20.02.1811: Österreich erklärt den Staatsbankrott

An diesem Tag im Jahr 1811 erklärte Österreich unter der Regierung von Kaiser Franz I. den Staatsbankrott. Dem vorausgegangen war eine starke Ausweitung der Papiergeldmenge. Nachdem die Regierung Österreichs die Staatsverschuldung durch neu herausgegebenes Papiergeld...

0

USA, Russland waren Top-Waffenexporteure 2012-2016

Die USA waren zwischen 2012 und 2016 für ein Drittel aller weltweiten Waffenexporte verantwortlich, fast die Hälfte davon ging in den Nahen Osten. Platz zwei belegte Russland mit einem Anteil von knapp einem Viertel aller weltweiten...

0

Greenspan: Die Eurozone funktioniert nicht

Der frühere Fed-Chef Alan Greenspan sagte in einem Interview, das vorrangige Thema in der Eurozone sei das Fortbestehen der Gemeinschaftswährung. Die Ungleichgewichte seien einfach zu groß, weshalb die Währungsunion nicht funktioniere. Die wirtschaftlichen Ungleichgewichte in...

2

USA setzten Uranmunition in Syrien ein

Die US Air Force hat Ende 2015 angeblich tausende DU-Geschosse in Syrien eingesetzt. Dies sagte ein CENTCOM-Sprecher gegenüber Airwars. Uranmunition führt zu verheerenden Erkrankungen und Geburtsfehlern. Bei den Luftangriffen auf Öl-Lastwagen in vom Islamischen Staat kontrollierten Gebieten hat...

5

Gold wieder im Fokus der Vermögensverwalter

Gold rückt wieder in den Fokus der großen Vermögensverwalter. Laut einer neuen Umfrage halten diese das gelbe Edelmetall für unterbewertet. Und für eine Versicherung gegen Inflation, Stagflation und Protektionismus. Einige der weltweit größten und mächtigsten Vermögensverwalter...