Tschechische Medien bereiten Bürger „auf das Schlimmste“ vor

25. August 2016

Tschechische Medien melden, dass die Nahrungsmittelversorgung für die Bürger nur für etwas mehr als einen Tag gesichert ist. Die Bürger sollten „auf das Schlimmste“ vorbereitet sein. Nachdem die deutsche Regierung ihre Bürger dazu aufgefordert hat, Nahrung und Wasser im Falle einer Katastrophe zu horten, warnen tschechische Medien die Bevölkerung nun ebenfalls, sich „auf das Schlimmste“ vorzubereiten. Im Falle

Buchtipp: Beuteland


Wie das Land nach der Niederlage 1945 von den Siegermächten regelrecht ausgeplündert wurde und warum das Ausmaß der Reparationen bis heute krass unterschätzt wird.

Geschichte

24.08.1814: Britische Truppen erobern Washington D.C.

24. August 2016

An diesem Tag im Jahr 1814 besiegten britische Truppen in der Schlacht bei Bladensburg die US Army und eroberten daraufhin die US-Hauptstadt Washington D.C. Dort plünderten sie öffentliche Einrichtungen und zündeten Regierungsgebäude an, wie etwa das Kapitol und das Weiße Haus. Die Schlacht wird heute als größte Blamage in der Geschichte des US-Militärs bezeichnet. US-Präsident

Krieg

USA bereit russische Kampfjets anzugreifen, sagt Pentagonsprecher

23. August 2016

Die Situation in Syrien wird immer brisanter. Ein Pentagonsprecher drohte Syrien und Russland, dass man die „eigenen Leute am Boden“ verteidigen werde. Gemeint sind damit nicht nur US-Soldaten, sondern auch mit den USA verbundene Kämpfer. Der syrische Botschafter in Peking gab derweil an, dass China einen Zusammenbruch des arabischen Staats nicht erlauben werde. Imad Mustafa,

Kapital

Bargeld: Südkorea schafft Münzen bis 2020 ab

23. August 2016

Südkoreas Zentralbank hat eine Abschaffung aller Münzen bis 2020 angekündigt. So müssten die Bürger keine Münzen mehr durch die Gegend schleppen und die Zentralbank könne sich die kostenintensive Münzproduktion sparen. Eine echte Win-Win-Situation also? Südkorea wird sich bis 2020 komplett von Geldmünzen verabschieden. In dem Land setzen sich zunehmend Smartphones und Kreditkarten für Transaktionen durch,

Israel

Israel führt 50 Panzer- und Luftangriffe auf Gazastreifen durch

Nachdem eine Rakete aus dem Gazastreifen auf eine israelische Stadt abgefeuert wurde, startete die israelische Armee Vergeltungsschläge mit Panzern und Kampfjets. Zwischen 50 und 60 Angriffe sollen durchgeführt worden sein. Das israelische Militär hat mit extremer Härte auf eine Rakete reagiert, welche am Sonntag aus dem Gazastreifen auf die israelische Gemeinde Sderot abgefeuert wurde. Die Rakete schlug zwischen zwei

Nordkorea

Nordkorea droht USA mit präemptivem Atomschlag

Nordkoreas Regierung drohte den USA und Südkorea mit einem präemptiven Atomschlag, für den Fall dass man die eigene Souveränität durch die jährliche Militärübung Ulchi Freedom Guardian bedroht sieht. Nordkorea hat die „US-Imperialisten und die südkoreanische Marionette“ vor Provokationen gewarnt und drohte mit einem „präemptiven Vergeltungsschlag“, sollte Pjöngjangs Souveränität durch die US-Militärübungen bedroht werden. Südkorea und die Vereinigten

Archiv

EURO: Einige nicht so bekannte Hintergründe

Oftmals ist zu hören und lesen, dass dieser oder jener Staat aus der Eurozone austreten muss, dass der Euro den Frieden sichert oder ein Gegengewicht zum US-Dollar darstellen soll. Auf anderer Seite wird getrommelt: „Das Euro-Projekt ist gescheitert.“ Nichts davon stimmt. Die meisten von uns kennen die einstigen Parolen aus der Politik noch, die uns im Vorfeld der Euro-Einführung

Tipp: Taschenalarm für den Selbstschutz


Nichts fürchten Kriminelle mehr als Aufmerksamkeit. Ein Taschenalarm ist ein unauffälliger kleiner Begleiter, der im Notfall sofort griffbereit ist. An der Hose befestigt oder in der Tasche verstaut, kann er in Gefahrensituationen entscheidend dazu beitragen, diese zu entschärfen.