0

24.02.1945: Die Zerstörung von Manila

Am 24. Februar 1945 befreiten US-Streitkräfte die philippinische Hauptstadt Manila von ihren japanischen Besatzern. Doch waren am Ende der Befreiung nicht nur die Japaner weg, sondern auch mindestens 100.000 philippinische Zivilisten. Und 72 Prozent der Stadt lagen...

0

23.02.1986: Eier-Attacke auf Queen Elizabeth II in Neuseeland

An diesem Tag im Jahr 1986 wurde die britische Queen Elizabeth II von zwei jungen Damen mit Eiern beworfen. Die „Attentäterinnen“ waren Nachkommen neuseeländischer Maori-Ureinwohner, die mit dem Angriff ihre „tiefe Ablehnung“ gegenüber dem...

0

Spanien stellt Notenbanker vor Gericht

In Spanien stehen sechs Notenbanker vor Gericht. Grund: Ihnen wird vorgeworfen, Anleger dazu ermutigt zu haben, Anteile der fast insolventen Bankia zu erwerben. Die Bank ging pleite und musste mit Steuergeldern gerettet werden. Auf diese Weise seien...

49

21.02.2013: Francois Hollande erhält UNESCO-Friedenspreis

An diesem Tag im Jahr 2013 zeichnete die UNESCO den französischen Präsidenten Francois Hollande mit dem Friedenspreis aus. Nach Friedensnobelpreisträger Obama erhielt damit ein weiterer kriegführender Präsident eine Friedensauszeichnung einer großen Organisation. Am 21....

0

Jod-131: Radioaktive Strahlung in Europa steigt

In weiten Teilen Europas wurde kürzlich erhöhte Strahlung festgestellt. Konkret geht es dabei um Jod-131 mit einer kurzen Halbwertszeit von acht Tagen. Dies lässt auf einen kürzlich erfolgten Zwischenfall nahe des Polarkreises schließen. Es gibt...

0

20.02.1811: Österreich erklärt den Staatsbankrott

An diesem Tag im Jahr 1811 erklärte Österreich unter der Regierung von Kaiser Franz I. den Staatsbankrott. Dem vorausgegangen war eine starke Ausweitung der Papiergeldmenge. Nachdem die Regierung Österreichs die Staatsverschuldung durch neu herausgegebenes Papiergeld...