Antisemitismus:
Kritik an Israel ist jetzt eine antisemitische Straftat

Deutschland/Israel

Die internationale Definition von „Antisemitismus“ wurde am vergangenen Mittwoch im Bundeskabinett um einen kurzen Passus ergänzt: Von nun an kann auch Kritik an Israel als Antisemitismus gedeutet und mit Haftstrafen…

Weiterlesen


Anzeige

Die den Sturm ernten: Wie der Westen Syrien ins Chaos stürzte

Wo liegen die Wurzeln der syrischen Katastrophe? Das gängige Bild sieht die Schuld einseitig bei Assad und seinen Verbündeten, insbesondere Russland. Weiterlesen...

An diesem Tag
26.09.1983: Russischer Offizier Petrow verhindert Dritten Weltkrieg

Geschichte/Russland/USA

An diesem Tag im Jahr 1983 verhinderte der sowjetische Offizier Stanislav Petrow den Dritten Weltkrieg. Ein Frühwarnsystem meldete den Abschuss einer US-Atomrakete Richtung Sowjetunion. 

Weiterlesen


Anzeige

Welt im Netz: Wie wir verraten und verkauft werden

Das Buch zeigt die Fallstricke auf, denen wir an allen Ecken und Enden der Gesellschaft erliegen, es zeigt aber auch, wie wir entfesselten Turbokapitalismus zähmen und uns dem Einfluss übermächtiger Weltkonzerne entziehen können. Weiterlesen...

Syrien kritisiert „Doppelstandards“ bezüglich Israels Atomwaffen

Israel/Politik/Syrien

Syrien kritisiert den Westen aufgrund seiner „Doppelstandards“ in Bezug auf das israelische Atomwaffenarsenal. Bereits 2003 forderte Damaskus einen „Nahen Osten ohne Massenvernichtungswaffen“, inklusive Israel, was von den USA blockiert wurde.

Weiterlesen


Anzeige

Die den Sturm ernten: Wie der Westen Syrien ins Chaos stürzte

Wo liegen die Wurzeln der syrischen Katastrophe? Das gängige Bild sieht die Schuld einseitig bei Assad und seinen Verbündeten, insbesondere Russland. Weiterlesen...

Außenminister bei CNN:
Iran lehnt „hübsche“ US-Waffen ab

Iran/Politik/USA

Der iranische Außenminister sagte auf CNN, dass Teheran keine „hübschen“ US-Waffen kaufen möchte. Trump hatte „muslimisch geführten Ländern“ im Mai angeboten, diese mit „hübschen“ US-Waffen auszurüsten.

Weiterlesen


Anzeige

Die 4-Stunden-Woche: Mehr Zeit, mehr Geld, mehr Leben

Warum arbeiten wir uns eigentlich zu Tode? Haben wir nichts Besseres zu tun? Und ob! - sagt Timothy Ferriss. Der junge Unternehmer war lange Workaholic mit einer 80-Stunden-Woche. Doch dann erfand er MBA - Management by Absence - und ist seitdem freier, reicher, glücklicher. Weiterlesen...

An diesem Tag
25.09.1990: Saddam Hussein warnt USA vor „zweitem Vietnam“

Evergreenz

Am 25. September 1990 warnte Iraks Präsident Saddam Hussein die USA in einer Videobotschaft im Falle eines Kriegs vor einem „zweiten Vietnam“.

Weiterlesen


Anzeige

Erfolgsgeheimnisse der Antike - Der erste Schritt in die finanzielle Freiheit

Babylon wurde zur wohlhabendsten Stadt des Altertums, weil seine Bewohner den Wert des Geldes schätzten und solide wirtschaftliche Grundregeln bei der Schaffung von Vermögen, beim Sparen und bei der Anlage zur weiteren Geldvermehrung befolgten. Weiterlesen...

An diesem Tag
24.09.1869: Die New Yorker Goldverschwörung

Geschichte/USA

Am 24. September 1869 (Black Friday) brachen die Börsenkurse und daraufhin weite Teile der US-Wirtschaft zusammen. Zuvor hatten die beiden Spekulanten Jay Gould und James Fisk den Goldmarkt an der New…

Weiterlesen


Anzeige

Kontrollverlust: Wer uns bedroht und wie wir uns schützen

Die Eliten in Deutschland, Europa und der Welt arbeiten daran, uns unsere Freiheit, unsere Sicherheit und unsere Rechte zu nehmen. Auch unser Vermögen und unser Wohlstand sind in Gefahr. Weiterlesen...

An diesem Tag
23.09.1943: Bomben auf Nantes, Frankreich

Geschichte

Am 23. September 1943 wurde die französische Stadt Nantes von US-Bombern angegriffen. Rund 1.700 Bewohner kamen ums Leben, 20.000 wurden obdachlos und 70.000 Menschen flüchteten aus der Stadt.

Weiterlesen


Anzeige

Die den Sturm ernten: Wie der Westen Syrien ins Chaos stürzte

Wo liegen die Wurzeln der syrischen Katastrophe? Das gängige Bild sieht die Schuld einseitig bei Assad und seinen Verbündeten, insbesondere Russland. Weiterlesen...

„Trump bellt wie ein Hund“, sagt Nordkoreas Außenminister

Nordkorea/Politik/Südkorea/USA

Nordkoreas Außenminister bezeichnete die Drohung Trumps, das asiatische Land „völlig zu vernichten“, als ein absurdes „Hundebellen“. Börsenexperte Dirk Müller glaubt, dass die USA nun haben was sie wollen und der…

Weiterlesen


Anzeige

Erwin Rommel - Infanterie greift an

1937 erscheint Erwin Rommels Buch "Infanterie greift an", in dem er ausführlich über seine Einsätze und Erfahrungen aus dem Ersten Weltkrieg berichtet. Weiterlesen...

Anzeige

Kontrollverlust: Wer uns bedroht und wie wir uns schützen

Die Eliten in Deutschland, Europa und der Welt arbeiten daran, uns unsere Freiheit, unsere Sicherheit und unsere Rechte zu nehmen. Auch unser Vermögen und unser Wohlstand sind in Gefahr. Weiterlesen...

Russland stellt an Seehäfen von Dollar auf Rubel um

Russland/Wirtschaft

Moskau stellt den Handel an russischen Seehäfen von US-Dollar auf Rubel um. Dies ordnete Russlands Präsident Putin an, wie Russia Today meldet.

Weiterlesen


Anzeige

Erwin Rommel - Infanterie greift an

1937 erscheint Erwin Rommels Buch "Infanterie greift an", in dem er ausführlich über seine Einsätze und Erfahrungen aus dem Ersten Weltkrieg berichtet. Weiterlesen...
1 2 3 252
Nach oben scrollen