Khamenei nennt Trump auf Twitter „psychotisch“ und „labil“

Iran/Politik/USA

Irans oberster Führer Khamenei bezeichnete US-Präsident Trump auf Twitter als „psychotisch“ und „labil“. Dieser hatte zuvor behauptet, der Iran habe Angst vor der „Macht der USA“.

Weiterlesen

An diesem Tag
10.01.2003: Nordkorea kündigt Atomwaffensperrvertrag

Geschichte/Nordkorea

Am 10. Januar 2003 trat Nordkorea aus dem Atomwaffensperrvertrag aus. Grund dafür waren Feindseligkeiten der USA. Knapp vier Jahre später führte Pjöngjang den ersten unterirdischen Atomwaffentest durch.

Weiterlesen

An diesem Tag
09.01.1962: USA setzen erstmals Agent Orange in Vietnam ein

Geschichte/USA/Vietnam

Am 09. Januar 1962 setzte die US Air Force erstmals das Entlaubungsmittel Agent Orange als Chemiewaffe (Giftgas) gegen Vietnam ein. Bis heute leiden die Vietnamesen unter den Folgen der jahrelangen US-Chemiewaffeneinsätze.

Weiterlesen

TV-Sendung:
USA wollen Venezuelas Gold und Öl, glaubt Analystin

Politik/USA/Venezuela

Eine venezolanische Analystin sagte im Gespräch mit PressTV, dass die Vereinigten Staaten versuchen, einen „Wirtschaftskrieg“ gegen Venezuela zu führen, um die Kontrolle über dortige Gold- und Ölreserven zu erlangen.

Weiterlesen

Staatsverschuldung 0,00 US-Dollar
08.01.1835: Die USA sind schuldenfrei

Geschichte

Am 08. Januar 1835 verkündete die US-Regierung ihre Schuldenfreiheit. Dies war der einzige schuldenfreie Zeitpunkt in der Geschichte des Landes.

Weiterlesen

China wird Militärbasis in Pakistan errichten

China/Militär/Pakistan

Laut chinesischen Medien wird China einen neuen Militärstützpunkt in Pakistan errichten. Und dies inmitten der wachsenden Spannungen zwischen Washington und Islamabad.

Weiterlesen

An diesem Tag
07.01.1789: Erste Präsidentschaftswahlen in den USA

Geschichte

Am 07. Januar 1789 fanden die ersten Präsidentschaftswahlen in den Vereinigten Staaten statt. Wählen durften nur weiße, reiche Grundbesitzer. 94 Prozent der Bevölkerung waren damit von der Wahl ausgeschlossen.

Weiterlesen

An diesem Tag
06.01.1951: Massaker von Ganghwa

Geschichte

Am 06. Januar 1951 führten südkoreanische Kräfte das Massaker von Ganghwa durch und ermordeten bis zu 1.300 Zivilisten. Diese wurden verdächtigt, mit dem Norden zu sympathisieren.

Weiterlesen

Tschüss US-Dollar: Pakistan und China stellen Handel auf Yuan um

China/Pakistan/USA/Wirtschaft

Nachdem US-Präsident Trump Pakistan beschuldigt hat, Taliban-Kämpfer aus Afghanistan zu beherbergen, hat die pakistanische Zentralbank angekündigt, den Handel mit China von Dollar auf Yuan umzustellen.

Weiterlesen

Russlands Ölproduktion auf höchstem Stand seit 30 Jahren

Russland/Wirtschaft

Laut neuen Daten hat Russland seine Ölproduktion im vergangenen Geschäftsjahr auf das höchste Niveau seit 30 Jahren gesteigert, wie Bloomberg meldet.

Weiterlesen

Nach oben scrollen