US-Geheimagent: Jeder einzelne Terroranschlag in den USA war eine False Flag OP


von

Der ehemalige US-Geheimagent Steele sagte, dass sämtliche Terrorattacken auf amerikanischem Boden sogenannte False Flag Operationen waren. In jeden Fall seien es „erschaffene“ Terroristen gewesen oder Informanten des FBI.

Robert David Steele war Offizier beim Militärnachrichtendienst des United States Marine Corps mit 20 Jahren Berufserfahrung, sowie CIA-Mitarbeiter. Man kann also davon ausgehen, dass er seine Worte bedacht wählt.

Er sagte: „Die meisten Terroristen sind Terroristen, die unter falscher Flagge agieren, oder sie werden von unseren eigenen Sicherheitsdiensten erschaffen. In den Vereinigten Staaten war jeder einzelne Terrorangriff unter falscher Flagge oder es handelte sich um einen Informanten, der für das FBI arbeitete … Wir sind zu einem Irrenhaus geworden.“

Steele wurde 1952 geboren und ist Mitglied der Reform-Partei. Er ließ sich für die Wahlen im Jahr 2012 als Präsidentschaftskandidat aufstellen. Der frühere Agent wurde von verschiedenen Medien, u.a. dem National Geographic Channel oder dem französischen TV-Sender Paris Première, als Experte in politischen Angelegenheiten interviewt.

Quellen:

Web-Adresse von Robert David Steele:

13 Kommentare

  1. I am available for interview. I think Germany’s highest priority should be to expel all US occupation personnel — military and civilian — to include the closure of all US military headquarters, surveillance facilities, and support elements for the elective wars and assassination endeavors that are destabilizing Central Asia, the Caucasus, Middle East, and Africa. Get clean.

  2. hardly to believe. are you willing to commit suicide, is it just about money or nothing but a fake to find out european critics?

  3. @Robert D. Steele
    Welcome to this website and thanks for your comment!

    @ösi
    Sei doch nicht so negativ, Mensch.

  4. Schade, dass er nicht noch genauer auf einzelne Ereignisse eingeht. Alle haben natürlich 9/11 im Sinn. Trotzdem guter artikel, ist mal verlinkt 🙂

  5. Zwei alte marode Gebäude werden noch kurz vor der Sprengung bei der deutschen Allianz versichert und drei fallen anschliessend um.
    Man muß schon US Amerikaner sein um diesen selbsgefertigten Blödsinn zu glauben. Ich denke auch die deutschen „Terrorangriffe von Islamisten“ sind Fakes des BND. So dumm wie die „Sauerlandgruppe“ kann auch kein mit „Hartz IV gepäppelter Sofaislamist sein.

  6. „Ich denke auch die deutschen “Terrorangriffe von Islamisten” sind Fakes des BND“

    @Frank Grossmann

    Davon ist stark auszugehen. Vor allem wenn man weiß, wie eng US-Geheimdienste mit dem BND zusammenarbeiten.
    Lese grad das Buch „CIA“ von Tim Weiner. Dort wird gleich auf den ersten Seiten geschildert, dass der BND seine Wurzeln in Wahington hat.
    Wenn unsere Politiker jetzt so tun, als seien sie überrascht aufgrund der Beziehung des BND zum NSA, ist das wohl reine Heuchelei. Die wissen doch genau, dass der BND sofort zur Stelle ist, wenn der große Bruder ruft.

  7. Es ging mal um Rasterfahndung(RAF). Rasterfahndung ist kontrolle der Bürger.

    Es geht um Vorratsdatenspeicherung(NSU,Islamismus u.s.w.) Vorratsdatenspeicherung ist Kontrolle der Bürger

    Es geht um Sicherheit. Sicherheit ist Überwachung und Abzocke der Bürger mittels Maut sonstigen Werkzeugen.

    Das Trojaniche Pferdschen ist Rauchmelder,Pkw-Maut,Fahrradhelm,Smartphon(Handy),Bargeldabschaffung.Einfach alles was man benutzen kann um die Bürger zu kontrolieren zu überwachen und zu gängeln, damit sie ja nicht auf ihrem Geld hocken bleiben und in ewiger Lohnabhängigkeit bleiben und ewig Schuldsklaven bleiben.

    Ja! Wir sind Sklaven!

  8. Nicht nur in den USA sind die Terroranschläge hausgemacht.
    Fast jeder Krieg beginnt mit einer FFO.
    Oder die FFO wird gemacht um andere Interessen durchzusetzen.

    Z.B.Reichstagsbrand, Lusitania, Golf von Tonkin, USS Liberty,
    Oklahoma, München, Oktoberfest, WTC 1993, Rammstein, 911, Madrid, London, Smolensk, Neu Orleans, Haiti, 311, MH370, MH17 ,Charly Hebdo, Germanwings und wer weiss was sonst noch alles…….

  9. Im österreichischen Staats-TV läuft eine Physik-Nachhilfe-Serie mit Namen „Siencebusters“. Sehr lehrreich! Und das Motto dieser Serie lautet:“WER NICHTS WEIß, MUSS ALLES GLAUBEN!“ Dieses Motto ist allgemein gültig!

  10. Damit ist die Todesstrafe für den sog. Boston-Attentäter ein Fehlurteil und damit wissentlich ein weiterer Mord der US-Regierung an einem Unschuldigen.

  11. na wer sagt´s denn; als hätten wir das nicht schon lange vermutet. Amiland braucht Kriege für seine Wallstreet am Laufen zu halten und da ist der Kampf gegen den int. Terror doch genau richtig. Problematisch wird´s nur, wenn der Kriegsherr selbst zum Terroristen wird, dann geht´s bald zu Ende mit ihm.

  12. Wer denken kann und in der Lage ist, die US Politik richtig einzuschätzen, kann nur zu dieser Schlußfolgerung kommen. Wer an einen unabhängigen Terrorismus glaubt, dessen Gehirn wurde von den Mainstreammedien schon total zermürbt. Es sind Verbrecher, die als solche oohne Abstriche angesehen werden müssen. Wenn ich z.B. Obama irgendwo sehe, im FS oder auf einem Foto in den Medien, assoziiere ich sofort damit das Bild eines schweren Verbrechers, der jegliche Moral oder Ethik gegen eine kurze Zeit eines Machtrausches eingetauscht hat.

  13. nichts NEUES
    seit dem 11.sept. 2001 habe auch ich begriffen, dass wir über die Medien tag täglich belogen und bewusst manipuliert werden! Wer noch einen funken Hausverstand besitzt, müsste schon am Tag X . bemerkt haben, dass die offizielle Version niemals stimmen kann! Die Erfindung des Terrors gegen 99% der Erde wurde damit eingeleutet.
    Die Politik ist korrupt und von Lobbyisten unterwandert.
    Wir leben in einer Lügen und totalitären Gesellschaft. Genannt auch Poliziestaat!
    Mit der Abschaffung des Bargeldes ist unser Gefängis besiegelt.
    Unbegreiflich, wie einfach sich die Schafherde einlullen lässt?
    Unbegreiflich, wie einfach die Menschen noch immer an das Märchen vom 11.sept.2001 glauben, dabei haben sich an dem Tag die pysikalischen Gesetze nachweislich Urlaub genommen! Menschen die so etwas planen und durchführen und noch immer in die Kameras lächeln = sind auf dem Planeten zu ALLEM, wirklich ALLEM fähig! Massenmörder laufen frei herum!

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.