US-Außenminister: Assad "muss gehen"


von

US-Außenminister Kerry sagte, er sei bereit über einen Rücktritt des syrischen Präsidenten Assad zu verhandeln. Klar sei, Assad „muss gehen“, es stelle sich nur die Frage, wann der „politische Übergang“ stattfindet.

Bild: Sergej Lawrow und John Kerry, Urheber: U.S. Department of State, Lizenz: public domain
Bild: Sergej Lawrow und John Kerry, Urheber: U.S. Department of State, Lizenz: public domain

John Kerry, Außenminister der Vereinigten Staaten, sagte am Samstagabend, dass man bereit sei, über einen Rücktritt von Syriens Präsident Bashar al-Assad zu verhandeln. Klar sei in jedem Fall, Assad „muss gehen„. Nach Gesprächen mit dem britischen Außenminister Philip Hammond in London, forderte Kerry Russland und den Iran dazu auf, ihren Einfluss auf Assad zu nutzen, um ihn von einem „politischen Übergang“ zu überzeugen.

Kerry, sagte die Vereinigten Staaten begrüßten die Beteiligung Russlands bei der Bekämpfung des Islamischen Staates in Syrien, doch die sich verschlimmernde Flüchtlingskrise unterstreiche die Notwendigkeit, einen Kompromiss über einen politischen Wandel im Land zu finden. „Wir müssen uns an den Verhandlungstisch setzen. Das ist es was wir wollen und hoffen, dass Russland und der Iran und alle anderen Länder mit Einfluss dabei helfen, denn das ist es, was ein Ende dieser Krise im Moment verhindert.“

Er fügte hinzu, dass er keinen genauen zeitlichen Rahmen für den Rücktritt Assads habe: „Es muss nicht gleich am ersten Tag oder im ersten Monat sein … es handelt sich um einen Prozess, für den alle Parteien zusammen kommen müssen.“



Die Unruhen in Syrien begannen im März 2011 infolge einer Nahrungsmittelkrise. Bis Ende 2010 hatten sich nach einer massiven Ausweitung der Dollar- und Euro-Geldmenge die Preise für Getreide verdoppelt, was Proteste in vielen nordafrikanischen und arabischen Ländern auslöste.

Die Krise findet bis heute kein Ende, da die USA laut zahllosen Berichten ausländische Kampftruppen von Beginn an ausbildeten, illegal ins Land schleusten und mit Waffenlieferungen sowie Geldmitteln unterstützten.

26 Kommentare

  1. Klar ist, der Am-y muss weg!
    Alles andere ist Öl ins Feuer gießen – Rammstein muss weg und diese unheilvolle Presse muss weg. Springer, Augstein und Co.
    Die Regierung in unserem Land muss weg!
    Dann hat die Welt evtl. Positiveres, was geleistet werden kann.

    A M Y muss defenitiv raus aus Europa und vor allem raus aus allem, wo diese Mörder Unheil verbreiten!

  2. Manchmal hab Ich das Gefühl das der John Kerry mehr zu
    sagen hat als ein Präsident.Wie kann einer sowas sagen
    (Assad muss weg)und ein Präsident macht zusagen für
    Putin gegen die ISIS Gemeinsam Strategien zu Erarbeiten.
    Für Mich sind das hinhaltetechniken um was anderes
    Auszuhecken.Ihnen geht die Luft aus um noch Glaubwürdig
    im eigenen Land zu Punkten.Eine Schweinerei seitens USA
    wird nicht auf sich warten lassen,aber mit einem besseren
    nicht nachvollziebaren guten Schachzug.Nicht einmal Putin
    wird es bemerken,das er wieder hinters Licht geführt wurde.
    Nichts anderes haben wir von diesen Verbrechervolk zu erwarten.

  3. Die Meldungen sind aktuell stark gegensätzlich. Krry traf seinen Kollegen Steinmeier.

    Folgende Meldung in der Presse :
    Russlands militärische Hilfe für Syrien und die Flüchtlingsströme zwingen den Westen zum Umdenken. US-Außenminister Kerry und sein deutscher Kollege Steinmeier werben dafür, Moskau bei der Beendigung des Krieges einzubinden.

    Und bereits vorher traf man sich :
    http://sputniknews.com/politics/20150630/1024020947.html

    Wer immer noch der Meinung ist, dass die Amis den Putin einschüchtern können, oder
    gar einen Krieg gegen Russland (plus China und Iran als Alliierte Russlands)riskiert, der darf diese Meinung gerne behalten. Das ganze Kriegsgedröhne nur um dem Volk die Notwendigkeit weiterer Aufrüstung zu begründen.

  4. einen Atomunfall in den USA könnte bei der Größe des militärisch industriellen Komplexes durchaus auch ein Arbeitsunfall sein.

  5. Wie ist das Sprichwort nochmals???

    Erst ignorieren sie dich, ………

    Kann irgendeiner bitte dieses Sprichwort vervollständigen. ich kriege es nicht vollständig hin.


    Netanjahu will Meinungsstreit mit Moskau bei internationalen Problemen vermeiden
    http://de.sputniknews.com/politik/20150921/304430354.html


    Telefonat Putin-Netanyahu: Kampf gegen IS im Mittelpunkt
    http://de.sputniknews.com/politik/20150730/303552296.html


    Putin zu Netanjahu: Syrien nicht zu Eröffnung einer „zweiten Front“ aufgelegt
    http://de.sputniknews.com/politik/20150921/304428678.html


    Putin und Netanjahu wollen ein stabiles Syrien
    http://de.sputniknews.com/zeitungen/20150921/304423162.html

  6. Gegensetzliche Ausführung in der Presse haben wir doch jeden Tag.Wo verdammt noch mal soll ich da Filtern K-W es wird
    überall gelogen,auch bei Putin.Ist nun mal in der Politik so. Dann kommt die Nachricht das Vollaufmutionierte Kampfchets aus Deutschland an der Russischen Grenze

    Patrollieren(Provozieren wäre der bessere Ausdruck)
    Jetzt frage Ich alle auf DIESER SEITE nicht(wie lange diese Regierung dies Ausufern lässt)sondern wer dafür die ABSELUTE Verantwortung übernimmt.Auch eine MERKEL kann doch nicht so blöd sein,um darin ein Kriegszenarium zu sehen.
    Der Kommandör dieser Flugstaffel bezeichnet diese Flüge
    an der Grenze zu Russland als unbedingt wichtig für
    künftige Einsätze?????????????????????????????? .
    Lieber K_W-Bitte wiederlege meine Ausführung sofort
    sonst glaube ich an keine ware Berichterstattung und wir
    können alle Aufs OKTOBERFEST gehen und 10 EURO Für die
    MASS berappen.

  7. Zulu:
    Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
    (Mahatma Ghandi)

  8. Wohl wissend, dass der Bürgende sein Forum aus dem Immigrantenthema heraushält, muss ich doch einen link auf ein Video reinstellen, weil es (mir zumindest) so ungeheuerlich vorkommt, dass es mach Möglichkeit weiter verschickt werden sollte.
    Besonders für die unverbesserlichen Gutmenschen.

    Bürgender, – bitte um Nachsicht!

    https://www.youtube.com/watch?v=JmmdrC7KvYo

    Ich hoffe inständig, dass ich einem fake aufgesessen bin. Wenn mir irgendjemand sagt (und das auch belegt), dass man mit diesem link „gelinkt“ wird, das wäre, selbst wenn ich auf etwas reingefallen wäre, für mich das absolut kleinere Übel.

  9. @helmut
    Ich halte davon nichts, erstens verstehe ich kein Wort, zweitens kenne ich den Kontext nicht und drittens kann das auch irgendein ein PR-Schauspieler sein, der noch mehr Hass und Misstrauen säen soll unter den Nicht-Regierenden. Vielleicht ist er aber auch nur irgendeiner, der da rumschreit und dem keiner zuhört. Kann ich echt nicht einschätzen. Da wir schon bei Youtube sind, dieses Video hat mir ganz gut gefallen, kurz und knackig, leider aber auf englisch: https://www.youtube.com/watch?v=pHFnvFbThDE

  10. Danke @Helmut-1!!!

    Ein wahre Krieger tötet nicht, sondern beschützt das wahre Schöpfungsgegebene Leben.
    Ein mit Wahn und Angst besessener Mensch tötet und bis zum keinen Halt vor unschuldige Kindern.

    Jetzt sucht der von Wahn besessener Bibi (Inklusive alle Wahntaten seiner Vorgänger seit die Gründung dieses Staates) Amnestie bei Putin?

    Zwischenstaatliche Friedens-Amnestie (Wikipedia Auszug)
    Eine zwischenstaatliche Friedens-Amnestie wird häufig nach bewaffneten Konflikten erlassen, um entweder eine Straflosigkeit zu erreichen oder einen angestrebten Aussöhnungsprozess zu begünstigen. Sie zeichnet sich oft durch einen erheblich inklusionistisch formulierten Erlass aus, der alle Taten innerhalb einer Zeit oder bis zu einer gewissen Schwere miteinbezieht. Vielfach sind in Waffenstillstands- oder Friedensverträgen diese Amnestieregelungen enthalten, die den Kriegsteilnehmer und die Parteigänger der Kriegsparteien strafrechtlicher Verfolgung entziehen sollen.
    Diese Form der Amnestie war historisch vielfach dahingehend eingeschränkt, dass Spione, Verräter und Deserteure von ihr ausgenommen wurden. Seit dem 20. Jahrhundert werden vielfach Kriegsverbrechen und Verbrechen gegen die Menschlichkeit ausgenommen.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Amnestie

    In diesen Film „Königreich der Eroberer“, hat mich die Weisheit der taoistischen Mönch sehr bewegt.

  11. Bürgender:
    Danke für den Tip, – kannte ich aber bereits. Trotzdem – ist ganz aufschlußreich.
    Wie Du richtig sagst, – es ist nur in englisch, – aber gut verständlich.

    Wenn man was Gutes in deutsch sehen will, – da habe ich in meiner Sammlung das:

    https://www.youtube.com/watch?v=pzZ7baBZyDQ

    Weiß zwar nicht, wer da dahintersteckt, – mit Sicherheit nicht diese Dame, die spricht, – aber es ist sehr ausgewogen und vor allem informativ.
    Finde ich zumindest.

  12. @ronon – Die Lage und die Ansichten der Politiker ändern sich schnell. Hier eine Meldung in Deutsch die auch schon ein paar Tage alt ist, und die so auch auf amerikanischen Websites war.

    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/09/12/syrien-deutschland-bricht-aus-us-allianz-gegen-russland-aus/

    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/09/12/merkel-schwenkt-ein-ohne-russland-kann-es-keine-loesung-fuer-syrien-geben/

    Man weiß nicht mehr was man von all diesen Meldungen halten soll, aber wenn man in Sachen Syrien nicht gemeinsam dran arbeitet, dann wird man diese ISIS Bande nicht los.

    In Sachen Flüge und Manöver : Das gab es schon immer. Die Russen fliegen mit ihren Jets bis an die Grenze des englischen Luftraumes, flogen in schwedischen und estnischen Luftraum ein. Diese Spielchen sind weltweit bei der jeweiligen Luftwaffe eines Landes die Normalität, man lässt die Muskeln spielen, alles nur Show. Und wer den fremden Luftraum verletzt und die international üblichen Verfahren dann nicht beachtet, der riskiert den Abschuss. Das gilt auch für Passagierflugzeuge und der Ablauf wird hier beschrieben :

    https://de.wikipedia.org/wiki/Libyan-Arab-Airlines-Flug_114

    Das ist internationale Praxis in der Luftfahrt, wenn ein Pilot die Anweisungen nicht befolgt.

  13. Eine große Bitte:
    Die Bedenken vom Bürgenden haben mich nachdenklich gemacht.

    Auch, wenn es 10 x mit dem Eingangsbeitrag nichts zu tun hat, – ist jemand in der Lage, das von mir weiter oben zitierte Video auf „Echtheit“ zu verifizieren? Wäre für mich wichtig.

    https://www.youtube.com/watch?v=JmmdrC7KvYo

    Was meine ich damit:
    Der Ort ist eindeutig die Al-Aqsa-Moschee. Das habe ich überprüft, – ich hab so lang gegoogelt, bis ich an die Innenaufnahmen gekommen bin. Die Säulen, das bemalte Fenster, der Beleuchtungskörper, der Teppich, alles identisch.

    Stellt sich die Frage: predigt der Prediger tatsächlich in der Moschee oder ist die Moschee nur als Hintergrund eingeblendet?

    Kann man sowas überhaupt verifizieren?

    Ich bin ein einfacher Mensch vom Bau und bin dazu wirklich nicht in der Lage. Aber es lesen hier viele Leute, womöglich ist einer aus der Filmbranche.

    Würde mich freuen, hier was Konkretes zu hören (kann vielleicht sein oder kann vielleicht nicht, das hilft mir nicht weiter).

    Danke im Voraus!

  14. @Helmut – Was erregt dich zu dem Video so sehr? Das ist nur einer der Hassprediger, von denen gibt es Weitere weltweit, auch in Asien. Die machen klar, dass sie den Welt-Islam anstreben. Das ist ein Langzeitplan, das ist nichts Neues. Das Erdogan Zitat sollte dir bekannt sein, so wie die Aussagen diverser Politiker auch.
    Hassprediger halten sich auch in Deutschland auf.
    Parole : Tod allen Ungläubigen

    Die Führerin hat doch klar gestellt, dass der Islam zu Deutschland gehört, aber auch,
    dass wir Israel treu sind Knesset Rede)und was derzeit in D abgeht kann doch nur geplant sein.

    Das Video ist sicher identisch und wurde bei http://www.pi-news.net/ eingestellt wie unter dem Video angegeben ist. Oben links erkennt man woher der Film kommt, dort lesbar in Laufschrift MEMRI-TV darüber wohl eine arabische Schriftzeile. Das ist dieser Verein :

    http://www.memritv.org/content/en/all_clips.htm

    Es ist völlig unerheblich ob dieser Prediger das in der Moschee von sich gibt, oder ob das mit dieser Hintergrundtechnik produziert wurde. Was bezeichnest du mit Echtheit eines Videos? Es kommt doch nicht auf den Hintergrund an, sondern auf die Aussagen die da gemacht werden.

    Und wenn in Deutschland noch ein paar Millionen Moslems auftauchen und dort ratz fatz die Staatsbürgerschaft bekommen, dann sind sie nicht nur wahlberechtigt, dann können sie auch ihre eigene Partei gründen. Und bei denen ist dann die Wahlbeteiligung vermutlich sehr hoch.

    Mehr zu der Predigt (Artikel) in der Moschee findest du auf Suchbegriffe Eingabe :

    sheik ayed al aqsa mosgue

  15. Kaiser:
    Der Prediger hat das mit Sicherheit gesagt. Das steht schon mal fest.
    Die Frage stellt sich, hat er das im stillen Kämmerlein (sprich Aufnahmestudio) gesagt oder predigte er seine Thesen öffentlich.

    Das war der Kernpunkt meiner Frage. Es gibt immer extree Ansichten, die vertreten werden, die aber keine Publikumswirkung haben. Gutes Beispiel ist Theodore Kaufman, der ja mit seiner Ansicht des Auslöschens des deutschen Volkes gerne von beiden Seiten als Beispiel verwendet wird. Die Einen sagen, er hätte sogar Kontakte zur amerikanischen Regierung gehabt, – es würden viele seiner Ideen in die US-Strategie hineinfließen, – die Anderen sagen, – das würde nur als willkommener Vorwand genommen werden, – Kaufman selbst wäre eine absolut unbedeutende Nummer gewesen, – den keiner ernst genommen hätte.

    Deshalb meine Frage nach der Bedeutung der Predigt, und ob der tatsächlich das in der Moschee vor Gläubigen gesagt hat, und insbesonders wann. Beim Freitagsgebet, oder nur dann, als zwischen den 5 Tagesgebeten sich nur ein paar Leute in der Moschee aufgehalten haben, die da gar nicht zugehört haben.

    Warum will ich das wissen:
    Immer wieder behaupten die unverbesserlichen Gutmenschen, dass derlei Aussagen von Leuten gemacht werden, die keine Relevanz haben, und auch nicht vor größerem Publikum. Derlei Aussagen würden nur gerne von Islamgegnern verwendet werden, die für solche Spinner dankbar wären.

    Deshalb sind die von mir gestellten Fragen für mich wichtig, um entsprechend argumentieren zu können. Dass der Verein abstruse Ideen hat, ergibt sich aus dem Internet. Aber der Vorfall, dass in dieser Form in der Moschee z. B. am Freitagsgebet gepredigt wurde, – das läßt sich nicht im Internet nachvollziehen. Ich hab jedenfalls keinen Eintrag gefunden.

    Unbeachtet wäre das wohl kaum geblieben, – schließlich ist es doch ein starker Tobak gegen die deutsche Regierung. Auch bei Al Jazeera hab ich nichts gefunden.

  16. @Helmut – Deine Gedankengänge sind nicht mehr zeitgemäß. Welche Anzahl an Publikum mit einem YouTube Video erreicht wird, welches zum passenden Artikel auch ggf.noch verlinkt ist, das kann man sich doch vorstellen. Das Ding im Ursprung von MEMRI-TV.
    Das ist weder von einem Spinner verbreitet worden, noch erreicht es nur wenige Leute.
    Starker Tobak und Drohungen solcher Leute werden von der Führerin in D ignoriert, wir haben ja noch die Bundeswehr. Die ganze ISIS und Co. haben doch geistig die gleiche Linie, und der Euro Gutmensch pennt weiter.

    Und wenn du die Artikel dazu liest, dann weißt du, dass das in der Moschee abging.

    As Western Journalism reported previously, this mosque has become a bulwark of Islamism over the years, and is now dominated by the Islamic State, Hizb Ut Tahrir and Hamas.

    Das ist zumindest in Artikelform auf hunderten von Websites.
    Bevor du vom Grübeln Kopfschmerzen bekommtst, lese dich doch bitte mal ein damit du
    den aktuellen Status weißt. Suchbegriffe siehe oben, oder nur auf den Namen der Moschee in enlischer Version

    http://www.aljazeera.com/news/2015/09/clashes-rock-jerusalem-al-aqsa-mosque-compound-150915052506420.html

    Die Abschaffung des Deutschen Volkes ist eine geplante Sache. Die Bundesregierung hat Broschüren in vielen Sprachen drucken und verteilen lassen. Sie kommen alle auf Einladung der Heiligen Angela, die auch weiter am Ruder bleibt solange sie will. Dafür sorgen ihre stärksten Kräfte, nämlich die zig-Millionen Nichtwähler.

    Thema für mich beendet.

  17. Doch noch ein Nachtrag mein lieber @Helmut

    Oben erwähnt von mir und verlinkt die Website von welcher das Video stammt, nämlich MEMRI TV. Und jeder kann es dort downloaden und weiter verbreiten. Weitere Videos zu diesem Komplex auch. Und wer MEMRI ist und wo sie stecken hast du (hoffentlich) schon recherchiert, oder etwa nicht?

    Falls nicht:

    The Middle East Media Research Institute (MEMRI) is an independent, non-profit organization providing translations of the Middle East media and original analysis and research on developments in the region. Copies of articles and documents cited, as well as background information, are available on request.
    MEMRI holds copyrights on all translations. Materials may only be used with proper attribution.

    The Middle East Media Research Institute
    P.O. Box 27837, Washington, DC 20038-7837
    Phone: [202] 955-9070 Fax: [202] 955-9077 E-Mail: memri@memri.org
    Search previous MEMRI publications at our website: http://www.memri.org

    UND ZIEH DIR DAS REIN :

    http://www.memri.org/assistingamerica/

  18. @Helmut
    Große Medien säen mit solchen Videos Zwietracht, damit man nicht plötzlich auf die Idee kommt, mit vereinten Kräften den Merkel vom Thron zu schubsen. Das Volk = alle, die von Merkel & Co. regiert werden. Also auch Türken, Asylbewerber, Punker, Osteuropäer, Zigeuner, Hassprediger usw.. Wenn sich diese grundverschiedenen Lager nicht zusammenraufen, wird das nie was mit einer Veränderung hier. Schritt Nummer 1 ist also zu akzeptieren, dass die alle auch hier sind, denn alle sind das Volk (Neusprech = Bevölkerung) und haben somit ein gemeinsames Problem: Die Regierung. Darauf zu hoffen, dass Merkel den Ami rauswirft oder alle Türken nach Hause schickt, ist total Banane. Dann debattieren wir in 100 Jahren noch.

    @Kaiser Wilhelm
    Sehr gut! Propaganda also mit hoher Wahrscheinlichkeit entlarvt.

  19. @Bürgender – Ein Problem an dieser Flüchtlingswelle ist, dass sich diese Gäste aus den verschiedensten Ländern untereinander nicht mögen. Das weiß ich aus mehr als 20 Jahren beruflicher Erfahrung an vorderster Front. Man braucht sie um das zu beweisen nur gemeinsam unterzubringen in einer Wohnunterkunft, und schon blitzen auf kurz oder lang die Messer. Diese grundverschiedenen Lager werden sich nie zusammenraufen. Das sie sich nicht integrieren wollen ist bewiesen. Ihre religonsfaschistischen und frauenfeindlichen Ansichten werden sie nicht ablegen. Für einen Araber bleibts du immer ein Christlicher Schweinehund, und für gewisse Gruppen von Juden der Goyem. Vor 6 Jahren gab unsere Führerin Angela bekannt, dass Multi Kulti gescheitert ist.
    Sie ist und belibt eine ferngesteuerte Wendejacke.

    Im arabischen Raum haben sich nun so viele radikale Grüppchen gebildet, deren Namen dem deutschen Leser unbekannt sind. Alle kochen ihr eigenes Süppchen, alle haben irgendwelche verschiedenen Ziele, und die Gurus und Imane vermehren sich wie Pilze im Wald. Jeder ein kleiner islamischer Adolf, der dem Rest der Welt seine konfuse Meinung aufzwingen will. Das Abartige dabei ist, dass man dazu Kinder indoktriniert.

    Eine Regierung hat die Aufgabe das Volk vor gewissen Zuständen zu schützen, so auch vor Überfremdung, oder dem was daraus entstehen könnte. Die meisten Länder kommen dieser Aufgabe nach, und der illegale Grenzübertritt ohne ID ist eine Straftat weltweit. Und in diesen Ländern würden die Einheimischen massiven Protest machen, sofern eine Regierung es so macht wie in Merkeltanien. Alternativ würde die Armee putschen. In all diesen Ländern hat man sich als Ausländer anzupassen und das Maul zu halten. Als anerkannter Flüchtling lebt man dort ggf. jahrelang im Lager und nimmt was man bekommt. In Merkeltanien ist das Angebot bedeutend besser, bald weiß das auch der letzte Buschmann im Dschungel Neu-Guineas.

    In Deutschland kommt der Winter. Deutsche Obdachlose werden unter den Brücken pennen, die angeblichen Syrer (die laut Aussage von Syrern keine sind, sondern sich nur dafür ausgeben) werden in schicke Neubauten einziehen, die im Eilverfahren hochgezogen wurden mit wohl so einer Art Hochgeschwindigkeits-Baugenehmigung. Was aus dem ganzen Thema noch wird, das wird man erleben. Mich interessiert das alles logischerweise überhaupt nicht mehr, habe Helmut zuliebe kommentiert. Ich plädiere für 5 Millionen pro jahr, und gerecht flächendeckend verteilt. Also in jedem Stadteil, in jeder Kommune, in jedem Dorf diese Ghettos, und vor jede Bonzenvilla noch einen Wohncontainer extra. Dann stellt sich heraus, wie willkommen diese Gäste sind, denn überall wo solche Bauwerke entstehen, kommt der Bürgerprotest. Willkommen liebe Flüchtlinge, aber nicht bei mir unmittelbar an meiner Immobilie. In den besseren Wohngegenden kommt da gleich der Top-Anwalt mit Beschluss. Die Zwangseinquartierung kommt auch noch, irgendwelche Notstandsgesetze aus RAF Zeiten geben das wohl her, oder der Paragraph in Sachen Zweckentfremdung von Wohnraum. Warten wir also ganz entspannt ab und freuen uns drauf. Immerhin ist das Thema Griechenland und TTIP und Monsanto aus den Medien.

    Ich kenne die aktuellen Zahlen aus Merkeltanien nicht, aber der Anteil der Bürger moslemischer Glaubensrichtung (Islam) liegt in den USA bei 0,9% und alle und jeder der neu dazu kommt wird durchleuchtet bis zum Abwinken und ist in ganz speziellen Listen erfasst.
    Was die unterschiedlichen Gruppen in den USA voneinander halten gibt es im Detail

    http://www.pewforum.org/2014/07/16/how-americans-feel-about-religious-groups/

  20. Danke, Kaiser, – der letzte Kommentar war klar.
    Auch der Satz:
    „Immerhin ist das Thema Griechenland und TTIP und Monsanto aus den Medien.“
    Wobei man da noch was Wesentliches übersieht: Auch die Neustationierung von U“- Atomwaffen in der Pfalz wird totgeschwiegen. Mein Kumpel in CA sagte mir, dass das schon lange geplant war, – man wartete nur den richtigen Zeitpunkt ab.
    Wenn sich jeder mit den Immigranten beschäftigt, dann geht sowas durch. Dann schläft auch Jutta Dithfurth sehr lange, – und verschläft das komplett.

    http://www.zdf.de/ZDF/zdfportal/blob/40196436/2/data.pdf

  21. Im übrigen wird das Überschwemmen, insbesonders mit Moslems, lediglich in den Gutmenschen-Ländern mit Erfolg praktiziert. Probiert wird es aber auch in anderen europäischen Staaten, z.B. auch in Rumänien.

    http://www.nasul.tv/martie-2013-seicul-omar-bakri-sustinator-al-califatului-islamic-ameninta-romania-romania-a-fost-pamant-musulman-a-fost-condusa-de-islam-musulmanii-trebuie-sa-le-prezinte-romanilor-islamul-si-p/

    Überschrift:
    März 2013: Befürworter des Islamischen Kalifats, Scheich Omar Bakri, droht Rumänien:
    Es war moslemisches Gebiet, geführt vom Islam. Die Moslems müssen den Rumänen den Islam darstellen, damit sie zum Islam wechseln wollen.

    Blieb aber ohne Echo, auch ohne Reaktion. In RO haben die Spinner absolut keine Chance.

    Aufgrund der letzten EU-Verteilungskonferenz sollen in RO 1.300 Syrer (oder solche, die es werden wollen) stationiert werden. Ohnehin eine der geringsten Zahlen im EU-Vergleich. Aber bereits hier regt sich Widerstand in der Bevölkerung, -wie ich festgestellt habe. Die Rumänen hier in Siebenbürgen sind der Meinung, dass diese „Neuankömmlinge“ bei denen stationiert werden sollen, die sie gerufen haben, – nämlich in Bukarest, wo die Regierung sitzt. Bis zu Siebenbürgen sinds dann 350 km, das reicht.

  22. @Helmut – Dass seit 50+ Jahren US Atom-Bomben in Deutschland gelagert sind ist allgemein bekannt und wo sie gelagert sind dito. Sie befinden sich auch bei Nato Partnern, z.B. in den Niederlanden. Vor einiger Zeit war nachzulesen, dass diese Bomben modernisiert werden sollen, was ggf. einem reinen Austausch gleichkommt. Die Standard B-61 A-Bombe ist mittlerweile eine so genannte variable Bombe. Sprengkraft von minimal bis ganz fett, je nach dem wo man sie einsetzt. Technische Daten im Detail nachlesbar.
    Früher mal gab es in Deutschland eine Friedensbewegung, man rief Ami Go Home und verbrannte US Flaggen. Die Teilnehmerzahlen wie einst beim Marsch auf Bonn gibt es in Merkeltanien heute nur noch beim Schlager-Move. Habe dir mal was rausgesucht dazu.

    http://www.ag-friedensforschung.de/bewegung/1983.html

  23. Reb „Kerry“, voll der Gnaden, dessen Urgroßvater noch KOHN hieß, ist „bereit“ über den Rücktritt eines Staatsoberhauptes eines fremden, souveränen Staates zu „verhandeln“!
    Ist er nicht zu gütig, der Reb Kohn?

    Übrigens gab es Donnerstag das erste Gefecht zwischen den IS-Söldnern der CIA und russischer Marineinfanterie…

  24. Außer den wohl 6 modernen russ. Kampfjets die aus dem Vertrag von 2007 geliefert wurden und die mit Wahrscheinlichkeit von russ. Piloten geflogen werden, haben die Russen es geschafft 28 Kampfjets verschieder Typen nach Syrien zu bringen für Assads Luftwaffe. Und in ein paar Tagen kommen zu dem chinesischen Flugzeugträger noch ne Latte chinesischer Militärberater an.

    Die Kurden-Milizen sind aktuell sehr erfolgreich gegen die IS Verbände. Vielleicht dauert es doch weniger als die 10 – 20 Jahre die der Oberkommandierende der US Army schätze um die IS zu beseitigen.

    Die aktuellen Erfolge der Taliban gegen die CIA Opium Truppe und den sonstigen Brunnenbau-Architekten in Afghanistan sind beachtlich.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.