"Erbe des Kalten Krieges": China fordert Auflösung der NATO


von

Die NATO sei ein Erbe des Kalten Krieges und müsse darum gegen ein neues Militärbündnis, das die Interessen aller Staaten der Welt vertritt, ersetzt werden. Dies sagte eine Sprecherin des chinesischen Außenministeriums.

„NATO-2002-Summit“ von Original uploader was Cantus at en.wikipedia - US gov (Originally from en.wikipedia; description page is/was here). Lizenziert unter Gemeinfrei über Wikimedia Commons.
NATO-2002-Summit“ von Original uploader was Cantus at en.wikipediaUS gov (Originally from en.wikipedia; description page is/was here). Lizenziert unter Gemeinfrei über Wikimedia Commons.

Das chinesische Außenministerium hat die internationale Gemeinschaft dazu aufgefordert, die NATO durch eine neue Organisation zu ersetzen, in der jeder Staat der Welt vertreten ist. Die Sprecherin des Außenministeriums, Hua Chunying, sagte während einer Pressekonferenz am Donnerstag: „Wir glauben, dass die NATO ein Erbe des Kalten Krieges ist […] Wir sind davon überzeugt, dass die internationale Gemeinschaft von der Mentalität des Kalten Krieges abrücken muss.“

Sie fügte hinzu, dass „kein Land und keine Gruppe von Staaten die eigene Sicherheit vollständig gewährleisten“ könne. Hua rief die internationale Gemeinschaft dazu auf, ein „faires und gerechtes“ System im Interesse aller Staaten zu schaffen. Die NATO wurde im Jahr 1949 gegründet. Sechs Jahre später gründete die Sowjetunion den Warschauer Pakt, der bis 1991 als Gegenstück zur NATO fungierte.

Einer der wichtigsten Berater der US-Regierung, Zbigniew Brzeziński, bezeichnete die NATO in seinem Buch Die einzige Weltmacht: Amerikas Strategie der Vorherrschaft als „Sicherheitssystem“, das den USA in innereuropäischen Angelegenheiten eine „wichtige Stimme“ verleiht.

9 Kommentare

  1. Wow! Das ist ein starkes und klares Zeichen, dass die USA von weiteren Kriegstreibereien im euroasiatischen Raum die Finger lassen sollten. Wenn die Chinesen einmal einfahren zusammen mit Russland, Indien und Iran, dann haben die Yankees nichts mehr zu lachen.

  2. Und wie sollen die USA dann noch überleben können?
    Keine Vasallen und Marionetten mehr, die gut installiert für den Ölfluss sorgen?
    Keine Marionetten mehr, die man mit ihrer Stasiakte erpressen kann, um Europa zu ruinieren und die Beziehungen zu Russland ebenfalls.
    Wie macht man das ohne NATO???
    Diese US- Kifferarmee alleine, die es in den letzten 60 Jahren nicht geschafft hat, auch nur einen Krieg zu gewinnen, will doch nicht plötzlich ohne ihre Marionetten dastehen.
    Wenn die USA auch nur Russland alleine konventionell angreifen würden, wissen sie, wie es ist, vor einen heißen Ofen zu laufen.
    Aber vielleicht könnte dann die Weltgemeinschaft einmal die Regierenden der USA für die gleichen Kriegsverbrechen zur Rechenschaft ziehen, für die in Nürnberg die Nazis gehängt wurden.

    Viele Grüße
    H. J. Weber

  3. Das ist eher ein Zeichen das alle Länder unter der Knute der NWO stehen und somit eine Eine Welt Regierung sprich UNO installiert wird

  4. Der Beitrag in allen Ehren.
    Leider gilt NATO = USA. Die Nato zu ersetzen käme „die USA zu ersetzen“ gleich (welch schöner Gedanke). Da die USA wiederum aus mehrschichtigen Elite-Verbrecher-Cliquen und einem i. A. selbstgefälligen und ignoranten Volk bestehen, habe ich wenig Hoffnung auf eine friedliche Abschaffung der NATO.
    Einschränkend und anerkennend muß ich sagen, daß sich aus den USA zunehmend selbstkritische und mutige Menschen im Internet zu Worte melden und die Verbrecher bei Namen nennen. In Deutschland geschieht dies angesichts des Besatzungsstatus leider noch viel zu wenig.

  5. Ich kacke auf die NATO, auf die USA, auf die EU, auf Russland genau so wie auf China. Alles die gleichen machtlüsternen Kriegstreiber.

  6. Nunmehr erhalten die Politschausteller eine weitere Lektion von dem Giralgeldsystem, die Geldschoepfung aus Luft, also ohne Gegenwert. Bekannt ist, dass die FED eine private Bank ist, und deren Eigentuemer im wesentlichen zionistische Juden sind.
    Das Geschaeftsmodell der FED ist die Enteignung und Versklavung der Voelker ueber den Zins.
    Dieses Betrugsmodell ist so erfolgreich, ja genial, denn mit Bits und Byts in den Geschaeftsbank – Komputern lassen sich ganz legal die Volkswirtschaften nicht nur auspluendern, sondern auch noch mit der guten Propaganda heisse Luft als Realitaet verkaufen.
    Dieser Sachverhalt kann nur dann geschehen, wenn die Rechtspflege und die Politik unfaehig ist, diese Raubzuege zu unterbinden.
    Vielmehr ist der Sachverhalt wie er sich im Finanzmarkt offenkundig zeigt, dass sowohl die Geldschoepfung, Medien, Politik und die Rechtspflege gemeinsame „Sache“betreiben.
    Die NATO ist der missbrauchte militaerische Arm der globalen Finanzmafia.

  7. Hier hat George Friedman alles offen gelegt. Früher hat man diejenigen, die solche Sachen offengelegt haben, als Verschwörungstheoritiker bezeichnet.

    Das Ziel der USA und die Nord Atlantic Terror Organisation (NATO) war immer und allein überall Unruhe zu stiften.

    The Chicago Council on Global Affairs and Stratfor press conference disclosed the US strategy.

    Cui bono???

    ‪UNFASSBAR!!! US Hauptziel IST kRIEG in Europa‬
    https://www.youtube.com/watch?v=xi7M_P2ldsQ

  8. Wer glaubt, dass die USA, Macht und Einfluss aufgibt, liegt völlig daneben! 25% Arbeitslosigkeit, schlechte Wirtschaftslage, da kommen Kriege genau richtig!
    In der Waffenlobby sind viele Menschen beschäftigt, die dann für kurze Zeit, solange Kriege und Unruhen herrschen, etwas Geld in den Staatsbeutel bringen. Damit wird dann ein geringer Teil der Zinsen getilgt, womit wieder kein Geld für andere Bereiche da ist. Also weitere Kredite bei der Fed (Federal Reserve) aufnehmen, damit z.B. Gehälter gezahlt und öffentliche Einrichtungen offen bleiben können.
    Die Fed ist eine Privatbank, die fälschlicherweise als Zentralbank der Vereinigten Staaten bezeichnet wird. Keine Bank verleiht Geld ohne Sicherheiten. Meiner Meinung nach sind die amerikanischen Politiker nichts weiter als Marionetten von Bankern, die ihnen Knebelverträge auferlegt haben.
    Die USA sind schon lange Pleite und haben ihre Ressourcen im Land fast ausgeschöpft. Einzige Möglichkeit neue Ressource zu bekommen ist, Unruhen und Kriege zu finanzieren ( Kredite von der Privatbank) und unter falscher Hilfeleistung, die entsprechenden Länder auszubeuten. Die Banker kassieren noch mehr Geld.
    …..und der größte Teil der Staaten und Menschheit glaubt noch immer an die USA, oder traut sich nicht die Wahrheit zu sagen!
    Die USA werden alles tun, damit die Nato nicht auseinander bricht!

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.