Schon mal gehört?
Die erste Atomexplosion der Geschichte


von

Im Juli 1945 führte das US-Militär den geheimen Trinity Test durch. Die erste Atomexplosion der Geschichte.

Trinity Test 1945

Beim Trinity Test im Juli 1945 handelte es sich um die erste Atomexplosion. Die Forscher waren sich bis zu diesem Zeitpunkt nicht im Klaren, wie sich die Detonation dieser neuen Waffe auswirken würde.



Sie schlossen nicht aus, dass eine Reaktion mit dem Stickstoff in der Luft die Erdatmosphäre weltweit zerstören könnte. Trotz dieser Bedenken gingen die Atomforscher dieses Risiko ein und ließen die Atomwaffe im Rahmen des Trinity Tests auf einem Atomtestgelände in New Mexico detonieren.

Bei der Bombe handelte es sich um eine Plutonium-Bombe mit einer Sprengkraft von 21 Kilotonnen TNT. Das US-Militär hielt den Test bis zum Abwurf der Atombombe auf die japanische Metropole Hiroshima am 06. August 1945 geheim.

2 Kommentare

  1. So ganz verheimlichen ließ sich die Sache wohl nicht. Es wird berichtet, dass die USA behauptet haben, es sei ein Munitionsdepot in die Luft geflogen. Eine interessante Aussage. Wenn die USA sagen, es sei ein Munitionsdepot in die Luft geflogen, dann weiß man immerhin schon mal, was es nicht war. Nämlich ein in die Luft geflogenes Munitionsdepot.
    Frybeer for Future!
    Joe

  2. Die 450+ Beobachter inkl. Personal für den ggf. Abtransport von Zivilisten
    aus der weiteren Umgebung haben wohl dicht gehalten, weil die Sache der
    Geheimhaltung unterlag.
    Die offizielle Erklärung mit dem Hinweis auf ein Mun-Depot

    Alamogordo, N.M., July 16

    The commanding officer of the Alamogordo Army Air Base made the following statement today: „Several inquiries have been received concerning a heavy explosion which occurred on the Alamogordo Air base reservation this morning. A remotely located ammunition magazine containing a considerable amount of high explosives and pyrotechnics exploded. There was no loss of life or injury to anyone, and the property damage outside of the explosives magazine was negligible. Weather conditions affecting the content of gas shells exploded by the blast may make it desirable for the Army to evacuate temporarily a few civilians from their homes.

    https://www.newspapers.com/clip/3985915/clovis_newsjournal/

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.