Schon mal gehört?
Das größte Saatgut-Lager der Welt


von

Das größte Saatgut-Lager der Welt ist der Global Seed Vault in Norwegen. Dort sind Samen von Pflanzen aus aller Welt eingelagert, um diese im Falle einer Katastrophe zu erhalten.

Der größte Saatgut-Lagerraum der Welt befindet sich auf der Insel Spitzbergen in Norwegen. Darin ist Saatgut gebunkert, auf das im Falle einer Katastrophe oder eines Kriegs zurückgegriffen werden kann.

Der Global Seed Vault wurde im Jahr 2008 in Betrieb genommen und befindet sich etwa 1.200 Kilometer entfernt vom Nordpol. 2,25 Milliarden Samen unterschiedlicher Pflanzen aus allen möglichen Teilen der Welt werden dort gelagert.

Nicht nur zur Krisenvorsorge, sondern auch zum Erhalt der Natur. Die Anlage ist etwa 1000 Quadratmeter groß und wird streng gesichert. Nur wenige Personen haben in Abstimmung mit der Regierung in Oslo Zugang dem größten Saatgut-Tresor der Welt.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.