Obama: USA gegen 14 Länder im Krieg


Militär/USA

Laut einem halbjährlich erscheinenden Bericht des US-Präsidenten befinden sich die Truppen der Vereinigten Staaten derzeit in 14 Ländern im Kampfeinsatz. Zusammengerechnet sind alle Militärbasen der USA flächenmäßig etwa so groß wie Italien.

USA-Soldaten

(Literatur zum Thema gibt's hier: klick)

Friedensaktivisten und Kriegsgegnern wird häufig vorgeworfen, dass sie in Bezug auf das Ausmaß der US-Militäraktionen im Ausland stark zum Übertreiben neigen. Zurecht?

Sehen wir doch einmal direkt auf der Website des Weißen Hauses nach. Präsident und Friedensnobelpreisträger Barack Obama ist im Zuge des War Powers Resolution Public Law 93-148 dazu verpflichtet, zweimal jährlich über laufende US-Militäraktionen im Ausland zu berichten. Im Dezember war es wieder soweit. Laut dem Bericht sind die US-Streitkräfte derzeit in sage und schreibe 14 Ländern im Kampfeinsatz. 

Die aktuellen Kriege der USA werden geführt in Afghanistan, Irak, Syrien, Somalia, Jemen, Kuba, Niger, Tschad, Uganda, Ägypten, Jordanien, Kosovo, Zentralafrikanische Republik und Tunesien. Insgesamt werden sich die Militärausgaben für 2015 voraussichtlich auf rund 585 Milliarden Dollar belaufen. Rechnet man alle Militärausgaben der USA zusammen, kommt man auf eine Summe von etwa 1 Billion Dollar.

Insgesamt entspricht das Militärbudget der USA dem von China, Russland, Großbritannien, Frankreich, Japan, Indien, Saudi-Arabien, Deutschland, Brasilien, Italien, Südkorea, Australien und Kanada zusammengerechnet (lt. Zahlen von 2012).

Das Pentagon betreibt weltweit mehr als 550.000 Anlagen in über 5.000 Militärbasen auf 28 Millionen Hektar, was fast der Fläche Italiens entspricht. Zwischen 700 und 1000 US-Militärbasen befinden sich in eroberten und alliierten Ländern.

Lesen Sie selbst nach, hier Obamas Bericht:

Bild: Spc. James P. Hunt (on duty), defense.gov, Lizenz: Gemeinfrei

Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung

Bei dieser Aufzählung der Länder, die sich die Unverschämtheit erlauben gegen die USA Krieg zu führen, fehlen noch zu mindest zwei – Ukraine – Russland.

In den mainstream-Medien wird ja bis zum Erbrechen behauptet, Russland wäre eine Gefahr für die Welt.
Es kann doch nur so sein, dass Deutschland völlig unterwandert und gekauft ist. Sonst müsste doch bei diesen Fakten eine sofortige Distanzierung stattfinden.
Dazu kommen die TTip Knebelvertäge. Kein Politiker, der es gut mit seinem Volk meint, würde auch nur in Erwähgung ziehen, diesen Mist zu unterschreiben. Wir werden verraten!

Diese AMI-Elite Barack Obama ,Kerry ,Hil. Clinten Und so weiter sind die schlimmsten Terroristen auf diesem Planeten und sie gehören vor das Tribunal
Gericht . Jagt sie in die Hölle !!!!!

Wir haben Millionen von Flüchtlingen auf dieser Welt und diese Elite macht einfach weiter. Sie wollen die Neue Weltordnung und wir sollen ihnen dann als Sklaven dienen. Man kann nur hoffen, dass dies nie in Erfüllung geht. Der Grössenwahn dieser Elite in USA ist einfach eine schreckliche Krankheit – man nennt dies eigentlich Schizophren und ja, sie gehören in die Psychiatrie oder wie oben von Brigitte Müller erwähnt vor das Tribunal und lebenslänglich hinter Gitter.

https://www.contra-magazin.com/2016/05/schreckensherrscher-usa/

Das passt auch zum Thema – Eine Liste der Länder in denen die Amis durch gezielte Aktionen Regierungen gestürzt haben

http://www.globalresearch.ca/overthrowing-other-peoples-governments-the-master-list-of-u-s-regime-changes/5400829

Unterhalb des Artikels die Frage, warum es in Washington D.C. nie einen Putschversuch geben wird, mit der Antwort : Weil es dort keine U.S. Botschaft gibt!

Und hier noch Info der Gebiete, welche die USA so nebenher kassiert haben.

https://de.wikipedia.org/wiki/Kolonien_und_Protektorate_der_Vereinigten_Staaten

Hier auch noch eine Aufstellung, die aber weitgehend bekannt sein dürfte

http://lichtinsdunkel.blogspot.com/2008/10/die-kriege-der-usa.html

Und hier noch mal die Liste der Einsätze des 1775 aufgestellten
U.S. Marine Corps, die alle im Detail nachlesbar sind.

American Revolutionary War
Quasi-War
First Barbary War
War of 1812
Second Barbary War
West Indies Anti-Piracy Operations
Seminole Wars
African Anti-Slavery Operations
Aegean Sea Anti-Piracy Operations
First Sumatran expedition
Second Sumatran expedition
United States exploring expedition
Capture of Monterey
Mexican–American War
Bombardment of Greytown
Battle of Ty-ho Bay
First Fiji expedition
Second Opium War
Second Fiji expedition
Paraguay expedition
Reform War
John Brown’s raid
American Civil War
Bombardment of Qui Nhon
Shimonoseki Campaign
Formosa expedition
United States expedition to Korea
Egyptian Expedition (1882)
Bering Sea Anti-Poaching Operations
Kingdom of Hawaii overthrowal
Second Samoan Civil War
Banana Wars
Spanish–American War
Second Occupation of Cuba
Border War
Negro Rebellion
Occupation of Nicaragua
Occupation of Haiti
Occupation of the Dominican Republic (1916)
Sugar Intervention
Philippine–American War
Boxer Rebellion
World War I
Russian Civil War
World War II
Korean War
Vietnam War
1958 Lebanon Crisis
Occupation of the Dominican Republic (1965)
Iranian Hostage Rescue
Multinational Force in Lebanon Invasion of Grenada
1986 bombing of Libya
Tanker War
Earnest Will
Prime Chance
Eager Glacier
Nimble Archer
Praying Mantis
Invasion of Panama
Persian Gulf War
Somali Civil War
Iraqi no-fly zones
Bosnian War
Kosovo War
International Force for East Timor
Operation Enduring Freedom
Afghanistan
Philippines
Horn of Africa
Pankisi Gorge
Trans Sahara
Caribbean and Central America
Iraq War
Pakistan-United States skirmishes
Operation Odyssey Dawn
2014 Intervention against ISIL
Operation Inherent Resolve
War in Afghanistan (2015–present)

wpDiscuz
Nach oben scrollen