18.07.1998: Das Massaker von Klečka, Kosovo


Geschichte

Am 18. Juli 1998 fand das Massaker von Klečka statt, ein Massenmord an 22 serbischen Zivilisten im Dorf Klečka im Kosovo.

(Literatur zum Thema gibt's hier: klick)
Massaker von Klečka
Massaker von Klečka, Flaggen Serbien + Albanien (wurde damals von ethnischen Albanern im Kosovo genutzt), gemeinfrei

Das Massaker von Klečka war ein Massenmord an 22 serbischen Zivilisten im Kosovo, darunter auch Kinder. Durchgeführt wurde das Massaker von Mitgliedern der Kosovo-Befreiungsarmee UÇK über einen Zeitraum von mehreren Tagen im Juli 1998 während des Kosovo-Kriegs.


Werbung, Bild: Amazon.de Rich Dad Poor Dad


Warum bleiben die Reichen reich und die Armen arm?

>> Zum Shop >>


Nach den Tötungen versuchten die Mitglieder der UÇK, die Opfer zu entsorgen, indem sie ihre Überreste in einem improvisierten Krematorium verbrannten. Das jugoslawische Ministerium für auswärtige Angelegenheiten verurteilte die Tötungen als „Verbrechen im Nazistil“.

Klečka

Das Dorf liegt etwa 40 Kilometer südwestlich von Pristina. Im Sommer 1998 war es eine bedeutende Logistik- und Ausbildungsbasis für die UÇK. Im August lieferte sich die serbische Polizei heftige Gefechte mit der UÇK. Die Polizei setzte sich durch und stellte nach den Kämpfen fest, dass 22 serbische Zivilisten getötet wurden.

Nach den Ermordungen verbrannte man die Menschen in Kalköfen. Einige der Zivilisten wurden bei lebendigem Leib in die Öfen gesteckt. Unter den getöteten Zivilisten befanden sich auch Kinder und schwangere Frauen. Auch weitere Personen sollen gefoltert und hingerichtet worden sein, schreibt die serbische Zeitung Novosti.


Werbung, Bild: Amazon.de Souverän investieren


Normale Sparer haben kaum noch Möglichkeiten, ihren Spargroschen zu vermehren.

>> Zum Shop >>


Zwar stritt die UÇK jegliche Verbrechen gegen Zivilisten ab. Doch wurden die Anschuldigungen später durch Zeugenaussagen, teilweise aus der UÇK selbst, untermauert. Bis heute wurde niemand für das Massaker von Klečka zur Verantwortung gezogen.

Quellenangaben anzeigen
bbc, wikipedia, bbc, novosti


Werbung, Bild: Amazon.de Geld sparen und clever reich werden


Du kennst das Gefühl knapp bei Kasse zu sein? Die Ausgaben scheinen ständig zuzunehmen?

>> Zum Shop >>


Nach oben scrollen