Wall Street: Der Französische Franc ist wieder da!


von

Der Französische Franc ist wieder aufgestanden! Zumindest sieht man diesen wieder seit gut einer Woche auf einer Anzeigetafel in der New Yorker Börse. An der Wall Street weiß niemand, was da vor sich geht. Nur, dass die Tafel von einem externen Dienstleister kommt.

Das bietet natürlich neuen Nährboden zur Spekulation auf eine bevorstehende Euro-Pleite, vielleicht handelt es sich aber auch nur um einen lustigen Fehler.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.