Mexiko startet Social Media-Kampagne gegen US-Produkte


von

In Mexiko ist eine Social Media Kampagne gegen US-Produkte ins Leben gerufen worden.

Mexiko USA
Flaggen Mexiko + USA, beide gemeinfrei

Dies ist eine Reaktion auf die Pläne der US-Regierung unter Donald Trump, eine Mauer an der Grenze zu Mexiko zu bauen. Die Kampagne begann unter dem Hashtag #AdiosStarbucks und wurde auf andere amerikanische Unternehmen ausgeweitet.

Darunter McDonalds, KFC, Walmart und Home Depot gefolgt. Die Initiatoren der Kampagne fordern die Mexikaner auf, heimische statt US-Produkte zu erwerben.

Quellenangaben anzeigen
pontiactribune



Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.