Fachliteratur zum Thema gibt's auf Amazon.

Buchtipp: Wunschdenken


In seinem neuen Buch beschreibt Thilo Sarrazin die Mechaniken von Politik, ihre typischen Fehler und die Gründe für den Erfolg oder Misserfolg von Gesellschaften.

Weltgesundheitsorganisation

Fachliteratur zum Thema gibt's auf Amazon.

An diesem Tag, 07.04.1948: Gründung der WHO

Am heutigen Tag, dem 07. April 1948, wurde die Weltgesundheitsorganisation offiziell gegründet. 61 Staaten unterzeichneten die Verfassung, heute zählt die Organisation 194 Mitgliedsstaaten. Sie ist eine Sonderbehörde der Vereinten Nationen für das Gesundheitswesen. Zu den größten Erfolgen der Organisation zählen laut eigenen Angaben die globalen Impfprogramme. So konnte die Pockenkrankheit angeblich im Jahr 1980 komplett ausgerottet

WHO: McDonalds und Coca-Cola werben für Impfstoffe

Die WHO arbeitet mit einem Marketingnetzwerk zusammen, dessen Hauptaufgabe die Vermarktung von ungesunden Snacks ist. Mitglieder der Gruppe sind unter anderem Coca-Cola und McDonalds. Um den weltweit wachsenden Widerstand gegen Impfstoffe zu überwinden, hat die UN-Weltgesundheitsorganisation (WHO) die Marketingberatung der International Food and Beverage Alliance (IFBA) angeworben. Unter den 11 Mitgliedern der Gruppe befinden die weltweit erfolgreichsten

Stammen neue SARS-Viren aus israelischem Biowaffenlabor?

Die neuen SARS-ähnlichen Viren, die kürzlich in Qatar und Saudi-Arabien festgestellt wurden, stammen Meldungen zufolge aus Biowaffen-Labors in Tel Aviv. Die genetisch veränderte Version des Virus soll nur arabischstämmige Menschen infizieren. Ein möglicher Grund für die Entwicklung einer solchen Krankheit klingt ziemlich gruselig. Die Weltgesundheitsorganisation hat vor 2 Wochen Alarm geschlagen: Ein 49-jähriger Mann aus

Pharmageddon: Wo ist eigentlich die Schweinegrippe?

92,5 Prozent der Deutschen haben sich nicht gegen die Schweinegrippe impfen lassen – die Bundesländer hatten mit sehr viel mehr Impfwilligen gerechnet. Nun bleiben sie auf den Kosten sitzen. Besser gesagt die Impfunwilligen selbst, wenn man es etwas deutlicher formuliert. Wie sich inzwischen sicher jeder denken kann, handelte es sich bei dieser „Pandemie“ offensichtlich um