Syrien und Iran erweitern militärische Zusammenarbeit


Iran/Militär/Syrien

Während eines Treffens der Stabschefs der syrischen und iranischen Streitkräfte wurde beschlossen, die militärische Zusammenarbeit weiter auszubauen.

(Literatur zum Thema gibt's hier: klick)
Militärische Zusammenarbeit, Iran, Syrien
Militärische Zusammenarbeit, Bild: Flaggen Iran, Syrien, beide gemeinfrei

General Ali Abdullah Ayoub, Chef des Generalstabes der syrischen Streitkräfte, diskutierte am Montag mit dem Stabschef der iranischen Streitkräfte, Generalmajor Mohammad Bagheri über einen Ausbau der militärischen Zusammenarbeit der beiden Länder. Hauptziel ist der Kampf gegen den Terrorismus.


Werbung, Bild: Amazon.de Wer beherrscht die Welt?


In den USA haben bis heute die Reichen und Mächtigen fast freie Hand, jenseits demokratischer Kontrollen.

>> Zum Shop >>


Während des Treffens in Teheran betonten die beiden Seiten ihre Bemühungen, die Beziehungen der syrischen und iranischen Armeen zu stärken. Beide Generäle verurteilten die „US- und zionistischen Angriffe auf Syrien“, wie Syriens Nachrichtenagentur SANA gestern meldete.

General Ayoub unterrichtete Bagheri über die jüngsten Entwicklungen in Syrien und die gemeinsame Koordination zwischen den beiden Ländern mit Russland und anderen Unterstützungskräften im Kampf gegen den Terrorismus.

Er bekräftigte die Entschlossenheit der syrischen Armee, den Kampf gegen den Terrorismus fortzusetzen, um die Sicherheit und Stabilität in Syrien wiederherzustellen. Sein Dank gebührte der iranischen Führung, der Regierung und den Bürgern für die kontinuierliche Unterstützung.


Werbung, Bild: Amazon.de Requiem für den amerikanischen Traum


Noam Chomsky befasst sich in seinem neuen Buch erstmals mit dem großen Thema unserer Zeit: der sozialen Ungleichheit.

>> Zum Shop >>


Zudem würdigte er die „weise Politik Irans“ bei der Unterstützung von Frieden und Stabilität in der Region. General Bagheri verurteilte seinerseits die Luft- und Raketenangriffe der USA auf Syrien. Außerdem schätzte er „den heroischen Widerstand des syrischen Volks gegen regionale Aggressionen und Interventionen“.

Quellenangaben anzeigen
sana


Werbung, Bild: Amazon.de Wer beherrscht die Welt?


In den USA haben bis heute die Reichen und Mächtigen fast freie Hand, jenseits demokratischer Kontrollen.

>> Zum Shop >>


Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Nach oben scrollen