US Mint verkauft 273% mehr Gold-Eagles als im Vormonat


von

Nach dem Zusammenbruch der Weltbörsen im Jahr 2008 stiegen die Verkäufe der US Mint von Gold- und Silbermünzen sehr stark an. Bei den Gold-Eagles war 2009 das Rekordjahr, bei den Silber-Eagles wird sogar damit gerechnet, dass dieses Jahr der bisherige Rekord von 40’000’000 Unzen aus 2011 geknackt wird.

US Silver Eagle 2009
Bild: Gegenfrage.com

Zwischen 2000 und 2007 verkaufte die US Mint durchschnittlich 341’500 Unzen Gold-Eagles pro Jahr. Seit dem Fast-Zusammenbruch des Geldsystems ab 2008 sind die Verkäufe der Münzprägestätte bis heute um 300% auf durchschnittlich 1’011’000 Unzen pro Jahr angestiegen.

Das absolute Boom-Jahr für Goldmünzen war 2009, als 1’435’000 Unzen der bekannten Münze verkauft wurden, bis 2012 nahmen die Verkäufe wieder allmählich ab. Nun scheint es wieder bergauf zu gehen: Die attraktiven Kaufpreise und dazu noch die berüchtigte Janet Yellen als neue Chefin der privaten US-Dollarschleuder Federal Reserve, haben die Nachfrage wieder steigen lassen. Im Jahr 2012 wurden 753’000 Stück der Münze verkauft, in 2013 waren es bis Oktober bereits 752’500 Stück, womit bis Ende des Jahres mit einem weiteren Anstieg zum Vorjahr gerechnet werden kann. Bemerkenswert ist auch der Anstieg im Oktober im Vergleich zum Vormonat: Wurden im September nur 13’000 Münzen verkauft, waren es im Oktober 48’500 Stück. Zwar immer noch kein Spitzenwert, aber immerhin ein Anstieg um 273%.

Noch besser sieht beim Silber aus. Auch hier ist deutlich zu erkennen, wie nach dem Crash der Weltbörsen im Jahr 2008 die Verkäufe von Silbermünzen stark anstiegen. Zwischen 2000 und 2007 brachte die US Mint jährlich ca. 8’000’000 Silberunzen unter die Leute, 2008 verdoppelte sich dieser Wert. 2009 waren es ca. 30’000’000 Unzen, 2011 sogar fast 40’000’000. Im Jahr 2012 waren die Verkäufe immer noch stark, gingen jedoch etwas zurück. Dieses Jahr könnte wieder ein Rekordjahr werden, erwartet werden bis Jahresende 45’000’000 verkaufte Unzen.

Weitere Informationen:

Gold und Silber kaufen:


Diese 3 Dinge müssen Sie noch heute beachten!

Die etablierten Medien verschweigen es, dabei steht so viel auf dem Spiel! Immer mehr der deutschen Reichen und Schönen verlassen unser Land! Denn sie wissen etwas, was unsereins noch nicht weiß! Es geht um eine Gefahr, die jetzt unsere Sicherheit bedroht!

>> Erfahren Sie HIER GRATIS mehr!

2 Kommentare

  1. na vielleicht kappieren die Sparer jetzt endlich, dass es gescheiter ist sein Geld in Gold, SIlber und Diamanten anzulegen als es auf der Bank vor sich hin gammeln zu lassen und den Fängen der ReGIERung auszusetzen.
    Ich glaub´s zwar nicht – aber es sollen ja noch Zeichen und Wunder geschehen auch bei uns Teutonen.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.