Search result

palästina anerkennung

11 result(s) found.

Netanjahu an Frankreich: Anerkennung Palästinas ein "schwerer Fehler"

von

Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu hat das französische Parlament vor einer Anerkennung Palästinas als Staat gewarnt und bezeichnete dies als „schweren Fehler.“ Frankreich möchte am 2. Dezember darüber abstimmen. Faucht und hetzt: Benjamin NetanjahuBild: ScrapeTV Benjamin Netanjahu hat das französische Parlament vor einer Anerkennung Palästinas gewarnt und bezeichnete eine solche Aktion…

Weiterlesen

Weltkarte: Staaten, die Palästina anerkennen

von

Kürzlich wurde Palästina von Schweden als eigenständiger Staat anerkannt. In Irland werden ähnliche Stimmen laut, auch die neue EU-Außenministerin hat sich die Anerkennung Palästinas zum Ziel gesetzt. Doch welche Länder erkennen Palästina eigentlich schon an? Vor wenigen Tagen wurde Palästina durch Schweden als eigenständiger Staat anerkannt. Andere Länder könnten dem…

Weiterlesen

Französische Abgeordnete fordern Anerkennung Palästinas

von

Französische Abgeordnete haben die Regierung in Paris dazu aufgefordert, Palästina als eigenständigen und unabhängigen Staat anzuerkennen. Auch britische und irische Politiker haben ähnliche Aktionen gestartet. Die meisten UN-Mitgliedsstaaten haben Palästina bereits anerkannt. Eine steigende Anzahl französischer Abgeordneter spricht sich für die Anerkennung Palästinas als eigenständiger Staat aus. Elisabeth Guigou, Mitglied…

Weiterlesen

Belgien will Palästina als Staat anerkennen

von

zweite Mitgliedsstaat der Europäischen Union sein wird, der den palästinensischen Staat anerkennt. Schwedens Regierung hat Palästina im Oktober offiziell anerkannt und damit auch viele andere europäische Länder zu ähnlichen Bewegungen inspiriert. Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel lehnte eine Anerkennung Palästinas laut einem Reuters-Bericht von Ende November ab. Beide Konfliktparteien müssten…

Weiterlesen

Griechisches Parlament stimmt über Anerkennung Palästinas ab

von

und anderen westlichen Ländern. Eine Anerkennung wäre jedoch nur symbolisch und hätte kaum Auswirkungen auf diplomatische Beziehungen. Fast alle afrikanischen, asiatischen und südamerikanischen Staaten und somit ein Großteil der Weltbevölkerung erkennen Palästina bereits an. Ausnahmen bilden Nordamerika, Europa und Australien. Eine Übersicht gibt es hier: Weltkarte: Staaten, die Palästina anerkennen….

Weiterlesen

Spaniens Parlament stimmt über Staat Palästina ab

von

Das Parlament in Spanien wird morgen symbolisch über die Anerkennung Palästinas abstimmen. In Europa gibt es immer mehr Politiker, die sich für die sogenannte „Zweistaatenlösung“ aussprechen und Israels aggressive Politik kritisieren. Spaniens Parlament hat für den 18. November 2014 eine symbolische Abstimmung über die Anerkennung Palästinas als eigenständiger Staat angekündigt,…

Weiterlesen

Dänemark will über Anerkennung Palästinas abstimmen

von

Nach Spanien, Frankreich, Großbritannien und Irland möchte nun auch Dänemarks Parlament in Kopenhagen über die Souveränität Palästinas symbolisch abstimmen. Schweden hat Palästina bereits im Oktober offiziell als Staat anerkannt. Dänemarks Parlament wird eine Abstimmung über die Anerkennung Palästinas durchführen und folgt damit ähnlichen Bewegungen in anderen europäischen Ländern. Die Abstimmung…

Weiterlesen

Schweden möchte Palästina als Staat anerkennen

von

Schwedens neuer Ministerpräsident hat angekündigt, Palästina als souveränen Staat anzuerkennen. Somit ist Schweden das erste EU-Land, das eine Zwei-Staaten-Lösung für den Konflikt mit Israel erwägt. Israel und die USA sind die größten Gegner der Staatsgründung. Riksdag, Schwedisches ParlamentBildquelle: Holger Ellgaard, CC-BY-SA-3.0 „Schwedens neu gebildeten Mitte-Links-Regierung wird Palästina als souveränen Staat…

Weiterlesen

An diesem Tag
29.02.1948: Zionisten greifen britische Soldaten an

von

überzeugt, dass die Italiener an der Errichtung eines faschistischen jüdischen Staats in Palästina interessiert seien. Sie führte Verhandlungen mit den Italienern über den Vermittler Moshe Rotstein und entwickelte ein Dokument, das als „Jerusalem-Abkommen“ bekannt wurde. Als Gegenleistung für die Anerkennung und Unterstützung der jüdischen Souveränität über Palästina versprach die Stern-Gruppe,…

Weiterlesen

7000 Polizisten schützen Merkel vor wütenden Griechen

von

…bei mir alles in Ordnung war, – nur um die Schikanen der Grenzer auszuschalten, nie geschmiert. Das ist heute noch so. Wenn allerdings ordnungsgemäß und zügig abgefertigt wurde, dann hatte ich, – nachdem ich bereits aus der Kontrollzone draußen war – dann dem Zöllner als Anerkennung eine Tüte reingestellt, -…

Weiterlesen

Israel, Saudi-Arabien bauen Zusammenarbeit aus

von

…gerufen werden. So könnten etwa Palästinenser die heilige Stadt während der Haddsch-Saison besuchen. Allerdings nur diejenigen mit israelischer Staatsbürgerschaft. Israel und Saudi-Arabien sind historische Verbündete Israel und Saudi-Arabien sind historische Verbündete. In den 1920ern setzte Großbritannien von Ibn Saud eine Anerkennung des geplanten Palästina-Projekts voraus. Anderenfalls wäre er niemals zum…

Weiterlesen

Nach oben scrollen

Iframes, eingebettete Videos und Cookies deaktiviert. Um alle Funktionen freizuschalten, bitte "OK" klicken. Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen