Search result

MKULTRA

6 result(s) found.

Schon mal gehört?
Projekt MKULTRA

von

1953 begann die CIA mit MKULTRA, einem Projekt zur Gedankenkontrolle. Man verabreichte ahnungslosen Menschen LSD und eine Gehirnwäsche. Im Jahr 1953 begann der US-Geheimdienst CIA mit der berüchtigten Forschungsprogramm MKULTRA, einem Projekt zur Gedankenkontrolle. Als „Studie“ getarnt verabreichte man ahnungslosen Menschen LSD und eine Gehirnwäsche. Die CIA hatte das Ziel,…

Weiterlesen

Menschenversuche in den USA im 20. Jahrhundert

von

…herauszufinden, wie effizient und großflächig chemische Kampfstoffe eingesetzt werden können. 1953: Die US Army, die Navy und die CIA führen gemeinsam ein Experiment durch, für das Zehntausende Menschen in New York und San Francisco den Erregern Serratia Marcescens und Bacillus Globigii ausgesetzt werden. 1953: CIA beginnt mit MKULTRA. Dabei handelt…

Weiterlesen

440 Hz-Kammerton – Musikstandard oder Verschwörung?

von

…kontrollieren. Angeblich wird die gesamte Musik des Westens, die auf der Standard-Tonleiter basiert, sowohl für das Steuern von Menschenmengen als auch für die Gedankenkontrolle verwendet. Überraschend wäre das nicht, hält man sich MKULTRA und ähnliches vor Augen. Dies jedenfalls glauben nicht wenige Menschen, die die 432 Hz-Frequenz unterstützen. Darunter fanden…

Weiterlesen

An diesem Tag
15.08.1951: LSD-Experiment der CIA in Pont-Saint-Esprit, Frankreich

von

…geschweige denn eine Verschwörungstheorie. Es ist bekannt, dass die CIA, die aufgrund von Berichten über kommunistische „Gehirnwäsche“ gefangener US-Soldaten während des Koreakriegs beunruhigt war. Sie wollten echte „Mandschurische Kandidaten“ schaffen, willenlose und programmierbare Menschenhüllen. Zu diesem Zweck wurden die geheimen Projekte Bluebird, Artichoke und – am bekanntesten – MKULTRA ins…

Weiterlesen

An diesem Tag
02.04.1967: CIA startet „Verschwörungstheorie“-Kampagne

von

…mit Politik und Geheimdiensten wie z.B. der CIA. MKULTRA In den 1950er bis 1970er Jahren lief ein Gedankenkontroll-Projekt der CIA. Forscher waren auf der Suche nach einem „Wahrheitsserum“, das kommunistischen Spionen verabreicht werden sollte. Testpersonen wurden LSD und andere Drogen verabreicht, oft ohne deren Zustimmung. Einige Fälle von Folter im…

Weiterlesen

Schon mal gehört?
Operation Artischocke

von

…Panamakanal durchgeführt. Zunächst verhörte man mutmaßliche Doppelagenten in den speziell eingerichteten Räumlichkeiten. Dabei wurden Folter, die Verabreichung von Drogen und Hypnose angewandt. So verabreichten CIA-Mitarbeiter sowjetischen Agenten harte Drogen und versuchten sie einer Gehirnwäsche zu unterziehen, um an Informationen zu kommen. Operation Artischocke gilt als das Vorgängerprojekt des bekannteren MKULTRA….

Weiterlesen

Nach oben scrollen

Iframes, eingebettete Videos und Cookies deaktiviert. Um alle Funktionen freizuschalten, bitte "OK" klicken. Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen