Russland droht mit Abschuss von US-Kampfjets in Syrien


von

Russlands Verteidigungsministerium warnte die USA vor Angriffen auf syrische Soldaten und auf Gebiete, die von der syrischen Regierung kontrolliert werden. Dies werde als Bedrohung für russische Einsatzkräfte bewertet und hätte einen militärischen Eingriff zur Folge.

https://www.youtube.com/watch?v=EQ0cTxABUY8
Presseinformation, 06.10.16, mit engl. Untertiteln, Original hier: Youtube-Kanal des russischen Verteidigungsministeriums

Das russische Verteidigungsministerium warnte das Pentagon, dass man im Falle weiterer Angriffe auf die syrische Armee militärisch eingreifen werde. Für diesen Fall stünden einsatzbereite Luftabwehrsysteme der Typen S-300 und S-400 bereit, wie russische Medien melden.

Die Abwehrsysteme seien an der Marineversorgungsbasis Tartus und am Khmeimim-Luftwaffenstützpunkt stationiert. Der große Radius der Waffen könne „eine Überraschung“ für nicht identifizierte Flugzeuge darstellen, so das Verteidigungsministerium.

Zudem wurde betont, dass jeder weitere Angriff auf syrische Soldaten oder auf von Damaskus kontrollierte Gebieten als Bedrohung für die russischen Einsatzkräfte angesehen werde, da Mitarbeiter des russischen Zentrums für Versöhnung „mit einer großen Anzahl von Gemeinden in Syrien“ in Verbindung stünden und dort „am Boden“ beschäftigt seien.

Das Zentrum für Versöhnung wurde im Zuge eines russisch-amerikanischen Abkommens auf dem russischen Luftstützpunkt Khmeimim in Syrien gegründet und ist dem russischen Verteidigungsministerium unterstellt. Es hat zur Aufgabe, die Konfliktparteien zu versöhnen und Waffenstillstände zu überwachen.

Die S-300 Raketenabwehr soll die russische Marinebasis in Syrien schützen. Die S-400 Systeme wurden auf der Khmeimim Basis platziert, nachdem die Türkei im November 2015 ein russisches Flugzeug abgeschossen hatte.

Quellen: rt, tass, youtube


Diese 3 Dinge müssen Sie noch heute beachten!

Die etablierten Medien verschweigen es, dabei steht so viel auf dem Spiel! Immer mehr der deutschen Reichen und Schönen verlassen unser Land! Denn sie wissen etwas, was unsereins noch nicht weiß! Es geht um eine Gefahr, die jetzt unsere Sicherheit bedroht!

>> Erfahren Sie HIER GRATIS mehr!

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.