"Kriegsverbrecher"-Sprechchöre gegen Tony Blair in London


von

Zu einer Kundgebung in London wurde der ehemalige britische Premierminister Tony Blair mit Sprechchören wie „Kriegsverbrecher“ und „Tony Blair, terrorist“ empfangen. Grund dafür war der illegale Angriffskrieg gegen den Irak, durch den zahllose Zivilisten ihr Leben ließen.

Als der ehemalige britische Premierminister Tony Blair zu einer gemeinsamen Kundgebung mit dem Erzbischof von Canterbury Roman William auf einem öffentlichen Religionsforum in Westminster, London erschienen war, wurde er von britischen Friedensaktivisten mit Sprechchören wie „Kriegsverbrecher“ oder „Tony Blair, terrorist“ emfpangen. Grund dafür war der Angriffskrieg auf den Irak im Jahr 2003, durch den hunderttausende Menschen ihr Leben verloren, hauptsächlich Zivilisten.

Sprecher der Stop the War Coalition, die die Protestkundgebung organisiert hatte, sagte, dass man Tony Blair aufgrund seiner Kriegsverbrechen vor den Internationalen Strafgerichtshof in Den Haag bringen wolle. „Wir glauben, dass dieser Mann wegen des Irak-Krieges, der nur auf einer Lüge basierte und eine Million Iraker sowie hunderte britischen Soldaten getötet hat und das Land um Jahrzehnte zurückgeworfen hat, vor ein Kriegsverbrecher-Tribunal gestellt werden sollte, statt ein politisches Comeback zu feiern.“

Zahlreiche Journalisten, Analytiker und Wissenschaftler sind der Auffassung, dass die wahren Gründe für den Irak-Krieg nicht Massenvernichtungswaffen oder andere weit zurückliegende Ursachen gewesen sind, sondern der Umstand, dass sich Saddam Hussein vom Dollar lossagte und sein Öl nur noch gegen andere Währungen wie den Euro handelte.



2 Kommentare

  1. ist doch immer wieder das gleiche mit der „westlichen demokratie“. schon die beiden weltkriege hatten die zerstörung der deutschen wirtschaft zum ziel. so treiben die das spielchen schon ewig. tony blair wird niemals vor ein kriegsverbrecher-tribunal gestellt werden.

  2. Sein Amerikanischer Freund der genauso Psychopath ist wie Blair laeuft ja auch noch frei rum.Obwohl beide Millionen Menschen auf dem gewissen haben kommen sie nicht auf den Elektrischen Stuhl.Der ist ja eh nur fuer die kleinen dummen Sklaven da,die nicht sputen wollen.
    Verdrehte verkommene Welt.
    Du hast keine Zukunft.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.