Jemenitische Truppen erobern fünf Militärbasen saudischer Söldner


Jemen/Kurz & knackig/Saudi-Arabien

Jemenitische Streitkräfte haben mit Unterstützung der Houthis die Kontrolle über fünf Militärbasen übernommen, die von Söldnern aus Saudi-Arabien genutzt wurden. Die Basen befinden sich in der Provinz Tai’zz. Bei den Gefechten am Donnerstag wurden mehrere Söldner getötet, meldet Yemen Press. Laut dem jemenitischen TV-Sender al-Masirah konnten außerdem 16 Houthis im Zuge eines Gefangenenaustauschs mit von Saudi-Arabien unterstützten Militanten befreit werden.

Quellenangaben anzeigen
yemenpress



Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

Nach oben scrollen

Iframes, eingebettete Videos und Cookies deaktiviert. Um alle Funktionen freizuschalten, bitte "OK" klicken. Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen