Iran möchte Palästinenser im Westjordanland bewaffnen


von

Nach dem Abschuss einer israelischen Drohne auf iranischem Staatsgebiet hat ein hochrangiger iranischer General angekündigt, dass man die Bewaffnung von Palästinensern im Westjordanland „beschleunigen“ werde. Der Zwischenfall erfordere eine entsprechende „starke Reaktion“.

Teheran, Iran – Bild: Wikipedia (en)
Autor: Amir1140, Lizenz: CC-BY-SA-3.0

Nachdem auf iranischem Staatsgebiet eine israelische Drohne abgeschossen wurde, hat Teheran eine „beschleunigte Bewaffnung“ von Palästinensern im besetzten Westjordanland angekündigt. Dies verkündete der hochrangige iranische General und Befehlshaber der Fliegerkräfte des Korps der Islamischen Revolutionsgarden (IRGC) Amir Ali-Hajizadeh am Montag.

Diese Ankündigung erfolgte nur einen Tag in einem Statement auf der offiziellen Website der Revolutionsgarden sepahnews.com. Die israelische Stealthdrohne sei auf dem Weg zu Urananreicherungsanlage in Natanz in der Mitte des Landes gewesen und dort entdeckt und abgeschossen worden, so der Text weiter. Das Wrack der Drohne habe man an einen sicheren Ort gebracht, um Untersuchungen daran durchzuführen. Da dies bereits zum wiederholten mal vorgekommen ist, erfordere das nun eine entsprechende „starke Reaktion“.

Der religiöse Führer Irans Ajatollah Ali Khamenei hatte die Invasion Israels im Gazastreifen im Juli als „Völkermord“ und als „Katastrophe historischen Ausmaßes“ bezeichnet und forderte auch die Bewaffnung der Hamas im Gazastreifen durch „jeden, der die Möglichkeit dazu besitzt“.

Die sogenannte radikale Hamas wird in den Medien meist als Erzfeind Israels dargestellt. Tatsächlich aber wurde die Hamas durch Israels Likud-Partei gegründet und mit Geldmitteln versorgt. In Journalistenkreisen wird vermutet, dass die Hamas im Auftrag Israels einen möglichen Frieden verhindern und Israel die Rechtfertigung für Militäroperationen in dem besetzten Gebiet verleihen soll.

11 Kommentare

  1. Seht im Hintergrund die Hochhäuser mit Pyramidenspitze, diese Welt wird von noch von den Drakorianern vom Orion geleitet, sie haben ein scheiss Ende für uns geplant, jedoch wird diese Welt befreit von diesen abartigen Wesen, die nur Versklavung, unterdrückung und Lügen hervorbringen, die Befreiung steht unmittelbar bevor, das zeigt auch die vermehrte UFO Sichtungen und die Militarisierung, weder Russland noch Amerika noch irgenwer sind die guten, es sind die Bösen in verschiedenen Gewändern, ansonsten hätten sie schon lange freie Energie hervorgebracht oder Nullpunktenergie Kodensatoren usw. sie alle gehorchen dieser Anchara Allianz

  2. @hilli – Was rauchst du denn so, und auf welchen obskuren Websites liest du denn so ein?? ORION ist der altgriechische Name eines STERNBILDES. Ein Sternbild besteht aus mehreren Sternen die unglaublich weit
    voneinander entfernt sind. Es sind natürlich auch keine Sterne, sondern
    sehr heiße Sonnen. Also vom Orion können deine Drakorianer nicht kommen.

    Eine intelligente Lebensform kann auf der Erde nicht (über)leben, weil sie weder das hiesige Sauerstoffgemisch abkann, noch die hiesige Schwerkraft, und auch augentechnisch nichts sehen kann, weil sie unter einem anderen Sonnenspektrum aufwuchsen. So einfach ist das. Also nach meiner Meinung bist hier verkehrt, das ist hier nicht die esoterische UFO Website und nicht die PC Ballerspielseite für Online Games. Solange die Drakorianer in ihrem Online Game bleiben, besteht gar keine Gefahr.

  3. wir haben den palestina-israel konflikt, jeder mensch, ob christ jude oder muslim, atheist oder gnostiker sollte dorthin gehen, sehen und dafür kämpfen was seine überzeugung ist

    unrecht kann kaum noch offensichtlicher, offenkundiger werden!

  4. schön das die Seite wieder einmal funktioniert,

    da bekommt das Militär in Israel langsam ein echtes Problem. es ist kaum noch etwas vorhanden was sich lohnt zu zerstören. Dann wird es langsam ein Dreifrontenkrieg. Der Iran kehrt in die Weltgemeinschaft zurück und schickt richtige Waffen nach Palestina. Die USA können nicht Irak, Iran, Lybien, Palestina und die Ukraine beglücken. Sicher wird Putin wissen welche Offiziere die Maidanschläger befehligt haben.
    Das sieht gar nicht gut aus im heiligen Land, schon bald gibt es einen gerechteren Frieden für die Palestinenser, oder Neuwahlen in Israel.

  5. Es wird endlich mal Zeit das diesen Palestienensern geholfen wird . Unsere hohlen Politiker unterstützen diese Mörder in Israel noch und die Juden in Deutschland versuchen uns Deutschen ein ewig schlechtes Gewissen wegen des Holocaust einzureden dabei ist das was die Juden derzeit in Palestiena machen ein Völkermord ohne gleichen .Aber ich kann dieses Volk beruhigen ich im Jahr 1945 geberen fühle mich nicht schuldig , ich hasse euch für das was Ihr dem Volk und Nachkommen von Jesus von Nazareth den Palistienenser antut . Unser Hergott wird euch ein zweites mal dafür bestrafen und das zu recht und alle Helfers Helfer wie USA ,EU, und die Deutschen Politiker mit ……Ich kann nur hoffen das der Iran und andere Länder entlich eingreifen und Israel Platt machen und das Land wieder an das Volk zurück gegeben wird dem es rechtens gehört und es gestohlen wurde ……….

  6. @ Brigitte Müller, ich kann dir gut folgen in deiner Argumentation, aber sei so gut, und mache bitte einen Unterscheidung zwischen den Begrifflicheiten „Juden“ und „Zionisten“. Zionisten sind das Drecksgesindel, nicht die Juden.

  7. @Eckart – Danke, ist traurig, dass man das immer wieder erwähnen muss.

    Und Hamas ist das von den Zionisten gegründete permanente Feindbild, welches man der Bevölkerung und der Welt vorführen muss, damit der Militärische Industrielle Komplex weiterhin floriert. Ist dito so bei den USA mit deren Kreationen Bin Laden & Al Quaida und ISIS, und was sonst noch so durch die Wüste fährt auf Pick-Up Fahrzeugen mit Kanone drauf.

    @Brigitte Müller – Ein Land platt zu machen, dass klappt im Falle von Israel nur dann, wenn man bereit ist sein eigenes Land atomar zu vernichten. Sofern man in Bezug auf militärische Stärke die A-Waffen berücksichtigt, hat Israel die viertgrößte Schlagkraft weltweit. Ihre Hoffnung könnte bewirken, dass ein Angriff auf Israel einen atomaren Weltkrieg auslösen kann, also hoffen Sie besser nicht, falls Sie in einem NATO Land leben. In dem Fall sind Sie der Gegner der Alliierten, welche Israel platt machen wollen (oder sollten, nach Ihrer Ansichtsweise) und als
    Zivilist haben Sie dann eh schlechte Karten.

  8. @kaiser willhelm
    Tach kaiser, nun ringe ich mich doch mal durch, nachdem ich hier seit nem weilchen fast täglich lese,mich nun hier einzubringen. Gerade deine kommentare und empfehlungen (letztens erst dank dir, die holocaust-industrie gelesen) fand ich immer schon beeindruckend. Man könnt mich warscheinlich sogar deinen persönlichen stalker nennen, naja genug der lorbeeren. Zu dem thema von hilli findet man natürlich viel müll, jedoch gibt es zwei autoren die dir gefallen könnten und mich würde auf jeden fall auch interessieren was du davon hällst. Der erste, holgerkalweit besonders „triologie der drachen“ und derzweite jürgen spanuth. Nix da esoterik bei den beiden. Beide entweder absolute spinner oder beinharte wissenschaftler! Bleibt dir überlassen. Da ich sowieso bestimmt hundert fragen über empfehlungen oder aktuelles an dich hab; würde ich mich über eine kurze recherche und antwort deinerseits freuen.
    Scheuche

  9. Passt halt net zum thema, zumindest nicht offesichtlich.
    Jedoch von vornherein zu sagen jemand passe hier nicht hin ist ja och quark, zumal er ja hier gelandet ist. Ich versteh auch deine konsequente haltung nicht, dass „nicht-erdler“ hier nicht überleben könnten. Ist ja warscheinlich nicht dein thema, aber es gibt genug seriöse leutz die sich mit der thematik beschäftigen und selbst staatlich geförderte untersuchungskommisionen gibt es zu hauf, zb selbst beim nachbarn frankreich.
    Also bitte nicht falsch verstehen, bin großer fan von dir und deinem schatz an wissen, aber bei der thematik musste ich jetzt auch mal aktiv werden. Schau wennde willst mal nach meinem empfehlungen

  10. da war ich doch vorgestern gut, Waffenstillstand für unbegrenzte Zeit. Was sollten sie denn noch zerstören, wenn keiner mitmachen möchte. Trotzdem ist mit der Hamas etwas faul, auf was haben die die ganze Zeit geschossen ?
    Melonenfelder ? Industriebrachen ? Papierlampions ? Fragen über Fragen !

  11. @scheuche – Danke der Lorbeeren. Die Zeit mich genauer in diese Sachen
    einzulesen habe ich nicht. Ich habe aber genug Kenntnis meine Aussage
    über das nicht hier leben können von Außerirdischen, habe dazu in jungen
    Jahren viele Bücher gelesen. Gibt auch Doku-Filme von so etwas, wo das ganz genau erklärt wird. Der bekannte Carl Sagan hatte das auch in seiner Reihe von Doku Filmen, diese Filmserie hatte ich auch damals auf VHS. Früher gab es kein Internet, einige Fachbücher habe ich noch im Regal.
    Hunderte von SF Romanen der bekanntesten Autoren, eben auch Asimov, nicht mitgenommen, als ich aus Merkeltanien verschwand.

    Sachbuch aber mitgenommen
    Doppelband – Isaac Asimov – Die exakten Geheimnisse unserer Welt
    ISB N 3-426-03922-2
    ISB N 3-426-03921-4

    Jeder Planet hat seine eigene Atmosphäre, seine eigene Schwerkraft und sein eigenes Sonnenspektrum. Darum können die Amis weder auf dem Mond noch auf dem Mars herumlaufen ohne Anzug und ohne ihre (eigene)
    Atmungsversorgung. Mit anderen Worten : Eine andere Lebensform muss dito
    alles mit schleppen um auf der Erde herumzulaufen. Und ob sie und wie sie sehen ist unklar. Unser Sehen, also auch das farbliche Sehen, hat ja wohl was mit UNSEREM Sonnenspektrum zu tun. Die Regeln der Physik gelten überall.
    Die Größe des Weltalls und die dadurch entstehenden räumlichen und zeitlichen Probleme (für uns Menschen) findest du optisch und vom Text her einmalig gut in dem Buch GALAXIEN von Timothy Ferris – Am besten die Ausgabe im Riesenformat, erschienen im Birkhäuser Verlag, wegen der Bilder. Steht auch noch bei mir, aber nicht im Regal, weil zu groß.

    Und nochmal zu meiner Bemerkung an @hilli.
    Wir kommen hier ja oft vom Thema ab, eine Sache die woanders kaum geduldet wird. Aber, wenn mir jemand suggerieren will es kommen Außerirdische vom Orion, wo das eben KEIN Planet ist und Begriffe aus PC Spielen verwendet, und meint die Erde wurde schon übernommen von der Anchara Allianz, dann denke ich eben, dass dies hier nicht die richtige Website ist. Zum Glück sind hier diese und ähnliche Kommentatoren selten. Anderenfalls wäre ich längst ausgestiegen hier.
    Diese Website (Link unterhalb) finde ich HOCHINTERESSANT, jedoch ich habe andere Schwerpunkte zu denen ich in kurzen Abständen einlesen muss um halbwegs auf dem Laufenden zu bleiben. Mein dazu ein- und ausgehender Mailverkehr ist periodisch mehr als nur üppig. Es ist der leidige Zeitfaktor, und ich will mich thematisch nicht verzetteln nur um von vielen
    Themen ein kriminelles Halbwissen zu haben. Das war noch nie meine Nummer,
    und ich habe auch ein zeitintensives Hobby.
    Und wer auf solchen Seiten liest, der sollte trotzdem hinterfragen und die technisch / wissenschaftlichen / physikalischen Dinge nicht völlig außer acht lassen.

    http://grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.com/

    Ich gehöre der Generation an, die sich ihr Wissen noch zeitintensiv und
    anstrengend besorgen mussten. Und teuer war das auch! Die Magazine Popular Mechanics und Scientific American gibt es heute für null im Internet. Damals aus USA für hartes Geld im Abo. Und Jane’s Defense Weekly musst du auch heute noch löhnen als Volltext via Internet.

    gruß kw

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.