False Flag? Syrische Rebellen sprengen Moschee in Aleppo


von

Das folgende Video wurde angeblich von einem Mitglied der sogenannten „Freien Syrischen Armee“ veröffentlicht. Offenbar war dieses Mitglied nicht gerade begeistert von der Aktion. Man sieht eine Gruppe Personen, die eine Moschee in die Luft sprengen. Einige Medien gaben der Regierung die Schuld an dem Anschlag. Etwa Al Jazeera meldete: „Mig 29 Jets bombardieren eine Moschee in Aleppo“.

httpv://www.youtube.com/watch?v=kbL-OUn-yqs

5 Kommentare

  1. Also das Video macht mich ihrgenwie sprachlos, da ich den Sinn dahinter nicht ganz verstehe. Also nicht, das ich nicht verstehe. das man es der Regierung in die Schuhe schieben möchte, sondern warum die Allahu Akbar schreien beim sprengen eines Gotteshauses?

    Ich schätze, das es sich ausländische sunnitische Terroristen handelt die eine schiitische Moschee sprengen, aber ist eine Moschee nicht ein Haus was beiden heilig sein sollte, trotz derer Interpretationsunterschiede.

    Oder seh ich das jetzt komplett falsch? Ungeachtet dessen, kann mir jemand eine gute Doku/Artikel/Buch empfehlen, die den Konflikt der beiden Gruppen in der Auslebung zeigt, erklärt? Ich weiß das in Bagdat eine Mauer gebaut wurde um die beiden auseinander zu halten, aber wie ist das andernorts und womit hat das angefangen?

  2. Gläubige sprengen keine Gotteshäuser, nur Terroristen machen sowas. Dabei ist es letztlich vollkommen egal, ob es Freischärler oder Staatsterroristen sind. Es wird ausgelegt, wie´s halt gebraucht wird. Den Michel in D interessiert´s sowieso nicht, so lange ihm niemand den Couchpotatoesitz vor der Bertelsmann-Verdummungs-Glotzkiste streitig macht.

  3. Es nennt sich: „Gotteswahn und Gotteswahnkrankheit“ welche die Erde befallen ist. Man sollte bedenken, dass das Wort Gott auch nur ein Titel für einem Mensch ist mit sehr viel höheres Wissen im Bereichen der Naturwissenschaften besitzt. Da der Mensch zur Abtrünnigkeit neigt und macht Besessenheit sein kann, gabt er sich als den „lieben und bösen Gott“ aus, der die Welten erschuf inkl die Menschheit und dazu das Konzept Paradies, Himmel und Hölle. Ein bestimmte Religions- und Volksgruppe (Z) meinen sie wurde von ihm auserwählt sein. Diese Wahnkrankheit hat sich in den Schläfenlappen pathetisch pathologische genmässig verankert, dass jegliche Denkvermögen der Vernunft und Verstand nicht mehr möglich ist. Durch Religionen sind bis jetzt 18 Millionen Menschen – und Tendenz weiter steigen – dahingerafft worden.

  4. Nicht durch Religionen sind Menschen gestorben, sondern durch die Profitgeilheit so vieler Menschen. Zu sagen Religionen sind schuld an Kriegen oder Verbrechen ist so, als würde man sagen, dass das Auto schuld sei, weil es der Fahrer gegen den Baum gefahren hat. Du kannst das Auto nicht am Fahrer messen und genauso wenig die Religionen an den Menschen. Das gilt natürlich für jede Philosophie. Profit, Macht, Gier. Darum ging es, geht es und wird es in jedem Krieg gehen und um nichts anderes. Israel und der Zionismus bilden da keine Ausnahme. In der Antike waren es die Römer und die Griechen. Dann gab es Dschingis Khan, die Kreuzzüge, Napoleon, das britische Imperium, Hitler, jetzt halt eben das amerikanische Imperium und andere. Wo ist der Unterschied? Richtig, es gibt keinen. Alle diese Männer, Gruppen, etc. hatten Macht und haben diese Macht nunmal ausgenutzt. Es ist keine Schäwche der Religion, sondern die Schäwche des Menschen. Befindet er sich einmal in einer Machtposition so wird er diese auch ausnutzen. Religionen haben seit je her versucht dagegen vorzugehen. Die Lehren jeder großen Religion verbieten sinnlose Gewalt, Gier, Profitorientierung, Unterdrückung usw. Jeder der Behauptet es sei nicht so hat absolut kein Wissen über Religionen und deren Lehren. Daher: Analysieren, hinterfragen, beobachten, lernen. Und nicht blind irgendwelche ignoranten Behauptungen aufstellen.

  5. Der Name „Gott“ bedeutet nichts anderes als Kaiser, Oberkönig, Zar, oder Maharatsha. Es ist quasi der Obermacker aller Bosse, der Kingping (im Drogenbusiness). Kommt von Kyrus dem II. Von da weg stammt die Geschichtsklitterung der Bibel und des Qurans. Mit der grandiosen Erfindung der Druckmaschine von Gutenberg, wurde die Gehirnwäsche via Missionaren in alle Welt verteilt. Also sed alle Gottesfürchtig und haltet Euch gefälligst an die 10 Gebote, welche nicht für die Obermacker selber (Kat. Kirche) gelten. Vatikanleaks haben ja bewiesen, das junge Mädels von Maffiabossen und den Würdenträgern vergewaltigt und um die Ecke gebracht wurden)… Also bitte schön weiter an Schneeflittchen und ihre 7 Pferde hinter den 7e Berge glauben!

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.