Schon mal gehört?
Die Verfassung der Konföderierten Staaten von Amerika verbot den Sklavenhandel


von

Im Amerikanischen Bürgerkrieg traten die Vereinigten Staaten (USA) als die Befreier von Millionen Schwarzen auf mit der Absicht, die Sklaverei in den Konföderierten Staaten (CSA) zu beenden. Das Lustige: Die Verfassung der Konföderierten Staaten von Amerika verbot bereits den Import von Sklaven. Als der Amerikanische Bürgerkrieg begann, besaß Robert E. Lee, der oberste Befehlshaber der CS-Truppen, keinen einzigen Sklaven. US-General Ulysses S. Grant (später der 18. Präsident der USA) hingegen besaß welche.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.