Dick Cheney: Iran wird Amerika mit Atombomben zerstören


von

Der ehemalige US-Vizepräsident Dick Cheney warnt vor einem Atomangriff des Iran auf die Vereinigten Staaten. Das Atomabkommen sei „Wahnsinn“ und gebe der Islamischen Republik die Möglichkeit, Amerika zu zerstören.

Rumsfeld, Cheney, Bush Bild: Dees Illustration
Rumsfeld, Cheney, Bush, Bild: DDees.com

Dick Cheney, ehemaliger Vizepräsident und Verteidigungsminister der USA, Öl-Millionär, Kriegsbefürworter und Feldherr in beiden Irakkriegen, warnt vor einem Atomangriff des Iran auf die Vereinigten Staaten. Er bezeichnete das Atomabkommen mit dem Iran in einer Rede als „Wahnsinn“ und warf Obama vor, dem Land, das seit 250 Jahren keinen Krieg gegen ein anderes Land begonnen hat, mit dem Deal die Möglichkeit gegeben zu haben, Amerika atomar zu zerstören.

„Diese Vereinbarung gibt dem Iran die Möglichkeit, einen nuklearen Angriff auf das US-Homeland durchzuführen“, sagte Cheney. „Ich kenne keine Nation in der Geschichte, die vereinbart hat, die Mittel seiner eigenen Zerstörung in die Hände eines anderen Volkes zu legen, insbesondere in eines, das feindlich gesinnt ist … Was Präsident Obama den Kongress der Vereinigten Staaten bittet zu tun, ist historisch einzigartig – und einzigartig gefährlich. Die Ergebnisse könnten katastrophal sein.“ Cheneys Rede wurde von einer Demonstrantin unterbrochen: „Dick Cheney ist ein Kriegsverbrecher“, rief die Frau. „Wir wollen den Frieden.“

Dick Cheney ist Republikaner, Unternehmer und war 2001 unter George W. Bush Vizepräsident der Vereinigten Staaten. Bereits 1969 war er Berater von Donald Rumsfeld in der Nixon-Regierung, von 1995 bis 2000 CEO des Energieunternehmens Halliburton, dem er während des Balkan-Kriegs und später im Irak-Krieg millionenschwere staatliche Aufträge verschaffte. Unter Cheney stieg das Unternehmen von Platz 73 auf Platz 18 der wichtigsten Partner des US-Verteidigungsministeriums auf.

Im Vorfeld des Irak-Krieges behauptete der Vizepräsident, der bis dahin Millionen durch Öl-Deals mit Saddam Hussein verdient hatte, der Irak habe etwas mit den Ereignissen des 11. September 2001 zu tun. Er befahl Folter sowie ein geheimes Tötungsprogramm der CIA und wird bis heute von zahllosen Journalisten, internationalen Richtern und Beobachtern als Monster, Verbrecher und Kriegstreiber bezeichnet (s. hier, hier oder hier).

Seit Ende der 1970er Jahre warnen amerikanische und israelische Politiker davor, dass der Iran „in Kürze“ eine Atombombe besitzen wird.

26 Kommentare

  1. Der Iran zerstört die USA atomar, und die Erde ist flach. Wann hat dieser Verbrecher nicht gelogen???!!! Er ist meiner Meinung nach eine personifizierte Lüge!

  2. „Dick Cheney: Iran wird Amerika mit Atombomben zerstören“ …na ja, ist wohl eher sehr unwahrscheinlich – aber die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt…

  3. Schön wäres, wenn es so wäre. Ich stelle ja keine Ansprüche, aber wenn die Iraner wenigstens nur das Pentagon treffen würden , dann wäre ich und bestimmt viele andere schon zufrieden.

  4. Zitat „Ich kenne keine Nation in der Geschichte, die vereinbart hat, die Mittel seiner eigenen Zerstörung in die Hände eines anderen Volkes zu legen, insbesondere in eines, das feindlich gesinnt ist

    Doch die Deutschen

  5. Die einzige gerechte Strafe für diese richtig als Massenmörder bezeichneten Subjekte ist das ewige Verbot, jemals auf der Erde wieder zu erscheinen. Nur mehr auf einem schwefeligen Planeten, der genauso stinkt wie ihre Seele und auf dem sie in alle Ewigkeit ihr trostloses Dasein fristen können.Doch gibt es da oben wahrscheinlich auch so Gutwesen, die mit diesen Mördern Mitleid haben.

  6. Wenn in naher Zukunft ein zweites 9/11, in Form einer Atombombenexplosion in einer großen amerikanischen Stadt(man munkelt L.A oder N.Y), inzenieren will muss man im Vorfeld schonmal die Richtung des dann schuldigen vorgeben.

  7. Dieser Dick Cheney gehört ja zweifellos zu den am stärksten hirngeschädigten (inzwischen denke ich sogar hirnamputierten) Irren. Wie die anderen dieser unseligen Sippschaft: total paranoid und leidend unter manisch depressivem Irre-sein. Wie oben schon erwähnt, ist ein Atomschlag von Seiten des Iran gegen diese kriminelle Bande leider unwahrscheinlich – aber vielleicht hält der Yellowstone-Park-Vulkan diesen Schwachsinn nicht mehr länger aus.

  8. Den Tag, an dem die USA selbst Krieg und Zerstörung im eigenen Land haben, egal, welches Volk ihnen das bringt, werde ich feiern wie sonst nichts bisher.
    Das mit dem Iran ist natürlich nur dummes Gequatsche wie immer, wenn die Intelligenzia der USA sich äußert.
    Yellow Stone, bitte bitte ….

  9. Warum sollte der Iran Brasilien angreifen oder Panama? Somit meint der „Schwanz in Ketten“ (Dick Chaney), so lautet die korrekte Übersetzung, wohl eher Nord-Amerika. Aber warum sollte der Iran die USA angreifen? Solche Waffen sind teuer. Wenn dann wird sich hier alles für NAZ-RA-HELL aufgehoben. Dort möchten doch die Menora-Bolschewisten ordentlich Feuer haben, das legt dann eventuell das schon gebaute Tempelfundament frei und den Pentagramm-Brüdern mit Baal-Fetisch erscheint ein „Messias“.

  10. (dem Land, das seit 250 Jahren keinen Krieg gegen ein anderes Land begonnen hat, )

    Kann man eigentlich noch drekieger Heucheln
    als diser Kriegesverbrecher.?

  11. Anonymos
    Hab ja schon par mal gesagt,aus welscher Klapse giebt es
    eigentlich freihes Internet.Solsch ein unglaublicher Unsinn
    darf eigentlich nie veröffentlicht werden,da dieser User
    in einer Klapse wohnt,ich muss führ für meine Einstellung
    auch noch Zahlen,ASYLANTEN bekommen SMARTPHONES um mit Ihren
    Verwanten zu Telefophinieren wo ist hier Armut??
    Ganz Einfach DEUTSCHLAND soll Destabiliesiert werden.
    Wir werden von Oben besprüht CHAMTREALS das macht uns nicht kaputt,also die nächste waffe Asylanten ,was kommt als nächstes?CHEMIE?Geb mier endlich eine KALASCHNIKOV um diese
    MERKEL-REGIERUNG in eine andere Dimension durch das STARGATE
    zu entlassen.

  12. Na dann fehlt nur noch ein 9/12 (false flag) und los geht es gegen Iran. Sehr leicht zu durchschauen die ganzen Pläne.

  13. Ausgerechnet der Führungsoffizier des Alkoholikers Bush macht hier schon wieder Lügenpanik. Seit Jahren tönt der paranoide Bibi N. in Israel, dass die Iraner kurz davor sind eine Atombombe zu haben. Seit Jahren bestätigen die US Dienste und die IAEA öffentlich, dass dafür keine Beweise vorliegen.
    Es wurden Abkommen geschlossen.

    http://www.theguardian.com/world/2015/feb/23/leaked-spy-cables-netanyahu-iran-bomb-mossad

    https://www.whitehouse.gov/issues/foreign-policy/iran-deal

    Fakt ist, dass zum Bau einer Bombe fissiles Material vorhanden sein muss in bestimmter Menge. Die Iraner sind technisch weit davon entfernt diese Menge zu erzeugen, denn das dauert lange, da sollte der Cheney doch mal das Manhattan Projekt nachlesen.

    http://www.iranwatch.org/our-publications/articles-reports/irans-nuclear-timetable

    http://www.iranwatch.org/library/multilateral-organizations/international-atomic-energy-agency/iaea-director-generals-statement-road-map-clarification-past-present-outstanding

    Wo die paranoiden A-Bomben Inhaber hausen und wie krank die im Schädel sind durch ihr uraltes Märchenbuch ist doch bekannt.

    http://www.pravda-tv.com/2015/03/israelische-zeitung-werft-30-atombomben-auf-iran-deutschland-und-ruhe-ist-fuer-1000-jahre/

    Ein Atomangriff des Iran auf die Vereinigten Staaten? Total absurd! ICBMs mit A-Gefechtskopf im Anflug auf US Homeland?
    Das wäre das absolute Ende für den Iran. Für wie blöd hält der Cheney die Staatsoberhäupter anderer Länder?

  14. Dick Cheney ist ein Kindmissbraucher und Ritualmörder (Siehe Buch „Tranceformation of America“),der seit Jahren sein Unwesen treibt und trotzdem nicht verurteilt wird. Er ist ein Dämon in
    Menschengestalt! Seine Aussagen sind nicht glaubwürdig.Er ist
    einer der ganz grossen Volksverhetzer!

  15. soso…..seit 250 Jahren keinen Krieg….Die Heroen.kamen immer wenn die Länder schon geschwächt waren..Wohl der hinterhältigste Angriff,,,Hiroshima und Nagasaki später dann Vietnam.Wie gehen diese Saubermänner mit den Ureinwohnern den Indianern um und wie mit ihren eigenen Staatsangehörigen.Die Saat der Bösartigkeit und Grausamkeit ist das Regiem VSA

  16. @Beate
    Die USA gibt’s erst seit 240 Jahren. Gemeint war der Iran. Vielleicht habe ich das etwas missverständlich formuliert.

  17. Über die mutierte degenerierte Barbaren ISIS oder IS und wie auch ständig die Name geändert wird, @Kaiser, darüber mokiert der Bibi und sein psyschopathen Brüder in Amiland und dazugehörige Vasallen in Europa nicht.

    Da Beweis wessen Bewusstseinskind und kranke Gehirn die ISIS/IS entstammen ist und erschaffen wurde.

    Russland ist bereit gegen die degeneriete mutierte Bande ISIS/IS in Syrien anzugehen, schon dröhnt die Propandaga erneuert gegen Putin mit Flugverbot.
    Russland wird gegen diese Bande angehen und Erfolg haben und somit die grossspurige Maul-Helden aus Europa damit den Arsch retten!!! (Leider der traurige Aspekt von dem Ganzen was diese EU Politiker nicht verdient haben).

  18. Mein lieber @Zulu – Das sich Bibi N. oder die Amis über die ISIS mokieren habe ich nicht behauptet, es geht hier um die Behauptungen in Sachen A-Waffen im Iran.

    In Sachen ISIS hat der Kollege @Loup am 9. September im Hollande Artikel einen sehr treffenden Kommentar hinterlegt. Ich werde dort noch aktuelle Dinge hinterlegen.

  19. Nach der USS Maine, Tonking, den „Massenvernichtungswaffen“ im Irak, Syrien und Libyen und 9/11 jetzt ein inszenierter Kernwaffenangriff?
    Zutrauen würde ich es dem Freimaurertum durch aus.

  20. @Kaiser, mir war meine Darstellung nicht damit gemeint, dass du so etwas behauptet hättest. I denke du hast mich missverstanden.

    Ich wollte nur ergänzend sagen, dass der Bibi ständig über den Iran mokiert, aber über der ISIS die Ami/Israel ( und Israel, geschweige denn das überhaupt über diese Gruppe in der Offentlichkeit ein Wort darüber verliert) scheinheilig Nachrichten verbreiten als ob sie was gegen tun wollen.

  21. Na ,hoffentlich macht er es auch ,diese Verbreche der US-Regierung und Schattenregierung haben es nicht verdient zu leben .Haut sie einfach alle um und versengt sie in der Hölle !!!!

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.