Demo in Frankfurt, 31.08.2013: "Hände weg von Syrien"


von

Die angekündigte NATO-Intervention in Syrien wird in Frankfurt am Main am kommenden Samstag (31.08.2013 um 13 Uhr) tausende Menschen auf die Straßen treiben. Ziel der Aktion ist die friedliche Beilegung des von NATO-Staaten konzertierten Konflikts und ein Ende der Unruhen.

Glauben die PR aus den Massenmedien nicht mehr:
Demonstranten in Frankfurt 2012

Der von den USA angekündigte Militärschlag gegen Syrien wird in Frankfurt am Main am kommenden Samstag zahlreiche Menschen auf die Straßen treiben. Von den Veranstaltern der Demonstration wird ein Ende der ausländischen Einmischung in den Konflikt seitens NATO-Staaten, Israel und arabischen Verbündeten gefordert.

Die Demonstration beginnt am 31. August 2013 um 13.00 Uhr an der Alten Oper in Frankfurt am Main. Um 14.00 Uhr wird sich der Demonstrationszug über die Hauptwache zum Römerberg in Bewegung setzen, wo eine Abschlußkundgebung stattfinden wird. Die Veranstaltung endet um 18.00 Uhr. Neben verschiedenen Essensständen wird es einen Verkaufsstand geben, wo Fahnen und andere Artikel erworben werden können. Es werden tausende Demonstranten erwartet.

Bereits im vergangenen Jahr wurde anlässlich des Antikriegstages gegen die NATO-Aggression protestiert, wo tausende Teilnehmer erschienen. Die Demonstranten winkten mit syrischen Fahnen, hielten Fotos des Präsidenten Bashar al-Assad in die Luft und riefen Sprechchöre. Die Veranstaltung verlief weitgehend störungsfrei und die klare Mehrheit der Anwesenden war für Assad, wie ein Reporter von RT via Twitter meldete.

„Wir sind hier, um die Lügen über Syrien zu enthüllen, die dem Rest der Welt gezeigt werden“, sagte einer der Demonstranten. „Die Toten, die gezeigt werden, wurden von Terroristen ermordet und die Schuld wird auf Assad geschoben. Sie [die Terroristen] werden von der NATO, der USA, der Türkei und Katar gesponsert.“

Die Unruhen in Syrien begannen im März 2011 infolge einer Nahrungsmittelkrise. Bis Ende 2010 hatten sich nach einer massiven Ausweitung der Dollar- und Euro-Geldmenge die Preise für Getreide in schlagartig verdoppelt, was Proteste in vielen nordafrikanischen und arabischen Ländern auslöste. Die Krise in Syrien findet bis heute kein Ende, da die westliche Wertegemeinschaft ausländische Kampftruppen ausbildet, illegal ins Land schleust und mit Waffenlieferungen sowie Geldmitteln unterstützt.

Zuletzt wurde der Regierung Assad seitens den USA der Einsatz von chemischen Waffen unterstellt, was laut Chemiewaffenkonvention geächtet und verboten ist. Die Vorwürfe wurden jedoch bislang nicht mit Beweisen untermauert und erinnern eher an die wüste Propaganda im Vorfeld des Feldzugs gegen den Irak. Die USA und Russland sind bis heute die größten Besitzer chemischer Kampfstoffe.

Eckdaten:

  • 31. August 2013 in Frankfurt am Main
  • Auftaktkundgebung: 13.00 Uhr, Alte Oper
  • Demonstrationsbeginn: 14.00 Uhr, Abschlusskundgebung am Römer
  • Kontakt: kontakt@skfs.info |www.skfs.info | www.facebook.com/frankfurter.Solikomitee.fuer.Syrien
  • Spenden erwünscht: Spendenkonto: Frankfurter Solidaritätskomitee für Syrien, BLZ: 50880050, Kto.Nr: 0225576500 Commerzbank

94 Kommentare

  1. Diese Aktionen sind immer zu begruessen. Leider aber werden sie totgeschwiegen von den Systemmedien bzw. vom bezahlten linken Revolutia-Mob terrorisiert.
    Nutzen wird es nichts, die Zerstoerung Syriens ist laengs eine beschlossene Sache (Irak,Libyen,Afghanistan,Serbien. Es wird nur der Zeitpunkt noch abgewartet, bis sich die syr.Armee gegen den Terror abgenutzt hat, nur noch verminderte Kampfkraft besitzt.
    http://german.ruvr.ru/2012_09_01/86914461/

  2. Doch, es tut sich was. Einige Printmedien rudern auch schon mächtig zurück, und zwar bedingt durch die kritischen Kommentare, welche sie von ihren Lesern bekommen . Nützt aber nichts, wenn die Verursacher das alles schon fest geplant haben. Wäre also ein genialer politischer Schachzug, wenn Putin sich ab sofort aus allem raus hält, wie angekündigt.

  3. Der Schneeball das Wiederstands wächst auch offensichtlich hier zu Lande…. Zuerst ignorieren sie Dich, dann belächeln sie dich, verleumden sie dich, dann bekämpfen se dich ….und dann gewinnst du, hat mal ein kleiner dünner abgemgeter brauner Held gesagt! Weitermachen so! Wir sprechen weiter die böse Wahrheit über die wahren Verbrecher, denn wir, der Souverän, sind das mächtigste und höchste Organ, diser demokratichen Strukturen. Quasi die Genealversammlung steht über dem Aufsichtsrat, weil wir die Eigentümer dieser GmbH sind! Das sollten auch die Sesselfurzer vom Bundesnachrichtenfurz und der ausgeleierte leisefurzer Englischscherz-Schwesterwelle, wissen … die habn noch nie auch nur nen Splinten gezupft hagen, geschweige denn, mal für jemand vom Volke nen Bleistift gespitzt, oder ner Oma ne warme Suppe gebracht, diese kleinen nichtsnutzigen mächtigen Könige beschützen mit Bilderbergern den Teufel…. Aber keine Angst, wir warten auch schon auf den Bahamas, wenn die Kriese beginnt zu flashen, denn auch Eure Bikinigirls aus besten Vrhältnissen, stossen sich an diesen Kriegstreiberinteressen-

  4. @60+
    Tutu
    Eine AFP Nachricht die bei Mother Yahoo (der US Mutter aller nachfolgenden sozialen Schnüffel-Plattformen) gegen Bush zu diesem Zeitraum veröffentlicht wird, kann nur eine -pro Obama- Kampagne sein. Bush schlecht = Romney schlecht = Obama gut ist die suggestive Aussage. Ist Tutu knapp bei Kasse?

  5. „Sie selbst ist nicht nur Jüdin und mit einem Juden verheiratet, sondern auch die Tochter eines Juden(Heinz Galinski, bis zu seinem Tod 1992 Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland) der immer auf Verständigung zwischen seinem Volk und den Deutschen aus war.“
    -Ob diese Darstellung einmal historischen Bestand haben wird, in Bezug auf H.G., ist mehr als fragwuerdig!
    Trotzdem denke ich, ist es ein Buch, was gelesen werden sollte.

  6. @60+
    Charkater, früher auch in der Schreibweise Char Kater bekannt, ist eine erstmalig bei der Schlacht von Charkov im 2. Weltkrieg beobachtete Form von leichter Schreibschwäche. Diese verursachte auf deutscher Seite Verzögerung in Bezug auf schriftlich übermittelte Befehle, und somit konnten die russischen Verbände dann Charkov endgültig einnehmen.
    Hat sich dann bis Irkutsk und rund um den Baikalsee verbreitet. Tritt auf nach zu viel Genuss von Wodka bei gleichzeitigem Mangel an Sonnenlicht. Schnelle Anhilfe schaffen Spaziergänge außerhalb des Kommandobunkers.
    Quelle : Aus den Kriegstagebüchern des Sanitätsgefreiten Neumann

  7. !!! Und es geht los !!!
    Die Wahrheit wird sich durchsetzen.

    Auch wenn sich NWO und dienende EU- Oligarchien per Gesetzt ihre Raubzüge von einer Medienzensur und von Grundgesetzt- Änderungen schützen lassen.
    Die Aufklärung schreitet voran, bis der denkende Menschen endlich aufbegehrt und sich das wieder nehmen wird, was man Rechte und Freiheit nennt.
    -United we stand-

    MG.Dieling

  8. bestie krieg gesehen,war sehr brachial nur schon zu lange her
    um mich an deteils zu erinnern.
    salem-news auch gelesen(habe mir mal ein übersetzungsprogramm geladen)
    wenn auch nicht 100%so doch besser als mein wissen.
    aber der schlimmste film dieser genre,war platoon.oder seht ihr das anders?

  9. @ronon – Kriegsfilme, oder besser gesagt Antikriegsfilme, da hätte ich die Qual der Wahl. Meine Hauptrichtung war ja schon immer die verkorksten Aktionen der US Army. Damit meine ich krasse Fehlentscheidungen schon im 2. Weltkrieg und in folgenden Kriegen der USA. Also Fehlentscheidungen von den oberen Rängen, wodurch tausende und abertausende von sehr jungen Menschen als Soldaten verheizt wurden, und man die Sache anders hätte planen und ausführen können. Strategische Fehlplanung also. Und viele dieser Dinger sind nie als Spielfilm aufgearbeitet worden und gezeigt worden, höchstens dokumentar.

  10. @Kaiser Wilhelm
    Hast du was gehört von neusten Russischen Kampfflugzeugen und Bombern , ca. 40 Stk zur zeit in den USA, und warum ?
    MfG

  11. @Guanche
    gibt es da was neues zu berichten? Ich las nur von einem Langstreckenbomber, der aber wohl innerhalb des Spielchens „offener Himmel“ in USA seine Rolle z.Zt. ausfuehrt!???

  12. @Kaiser Wilhelm….
    Habe nur von einem Kollegen der zur zeit zu besuch ist etwas gehört und wollte mal bei unserem neuen Staatsoberhaupt dahingehend erkundigen !
    MfG

  13. K-WILHELM
    das meine ich ja,gerade in diesm streifen ist man total vom
    herkömmlichen übersoldaten der usa abgewichen und hat einem
    durchgeknallten offizier einen killer angesetzt,der ihn stoppen soll
    (jul brunner)in seiner besten rolle die er je gespielt hat,
    ich glaube hat ihn 2 OSKARS eingebracht.

  14. @ronon – Man ist in sehr vielen Filmen davon abgewichen und die habe ich alle. Die nennt man Anti-Kriegsfilme. In letzter Zeit ist das aber wieder in das Gegenteil zurückgekehrt.

  15. ich wollte nur sagen bei“GUTEN MORGEN VIETNAM“der charlie ist der
    böse,seit jahrzehnten ist die usa der inbegriff des bösen
    wenn sich nicht endlich was ändert.selbst die blockfreien staten
    eusern sich bedenklich ob dieser situation.
    die russen sollten endlich die amis auf den mars schiessen
    sonst geht der dollar und der euro den bach runter.aber das macht
    spiel geht weiter,die chinesen warten ab,wollen der lachende 3te
    sein.so leuft es halt jede regierung hat seine besten strategen
    aufgeboten gleich einem schachspiel.ein remie giebt es nicht.

  16. habe gerade werbung auf pro 7 gesehen über galileo für nächste woche.
    es geht um macht, wer sie ausübt und wer die welt regiert.
    bin mal ganz gespannt, aber pro7 wird natürlich ganz deutschland die augen öffnen.
    die zeit ist gekommen. haha.

  17. Ich glaube Pro7 gehört auch der Mediengruppe von Haim Saban an, insofern erwart ich gar nix aufklährendes von der Hollywood Gängelband-Gängsterstiftung

  18. ich sage euch die verbrecher israel werden den iran angreifen
    mit oder nicht amerika,es wird eine fals flag inzeniert um
    diesen heimtückischen angriff zu inzenieren,wir werden es bald erfahren.die merkel ist noch das letzte was hier passiert,sie
    schwelgt in illusionen,gemäs die rente ist sicher von norbert blüm
    oder der euro ist sicher.

  19. jaja sie hat wahrscheinlich nicht mal gelogen.
    die rente ist schon sicher,
    nur keiner weiß wie hoch sie ausfallen wird, dazu hat sie nix gesagt.

  20. homer
    da werde ich dich wohl enteuchen müssen denn pro 7 gehört
    genau der gruppe an die RQ-170 beschrieben hat
    sie ist ein ableger von rtl,sat,und andere diverse betreibe
    teuchung gehört zum geschäfft.

  21. unsere mainstream-medien können mich nicht mehr enttäuschen.
    so viel wahrheit können die gar nicht schreiben oder senden um unser verhältnis wieder in ordnung zu bringen, schade eigentlich.

    aber der druck wird größer, siehe oben.
    vielleicht knicken sie doch noch ein, oder einige wenige und morgen steht doch was in der presse, bin mal gespannt.
    irgendwas müssen sie ja tun, sonst wird keiner mehr, für diesen geschriebenen dreck, geld ausgeben.

  22. Das Studium der Vernetzungen in den Grosskonzernen gehört zu meinem Fachgebiet, da ich mal Rohstoffhändler werden wollte. Leider wurde ich nicht mit dem goldenen Schnulli geboren und hatte erst noch den falschen Nachnamen. So konnte ich also nicht wie Herr Glasenberg 135 Mio. steuerfrei (pro Jahr, CEO von Glencore) verdienen. So wurde ich also dann eben zum Partisanen, als ich um die Vernetzungen zwischen Wirtschaft und Politik erfuhr, wo nichts, aber überhaupt gar nix, aus Zufall passiert.

  23. Man beachte auch die Rüstungs- Budgets, die derzeit weltweit von den einzelnen Ländern aufgebracht werden. Wieder mehrere Milliarden werden eingesetzt, dort wo man sie am wenigstens braucht, schlimmer als zu Zeiten des Kalten Krieges. Wofür, für welchen Plan, aus welchen Schubladen? Was, wenn alle evtl. KriegsParteien nach den Gewinnen aus einem Krieg lechzen? Man sich gar für einen solchen gemeinsam verabredet? NWO, alle in einem Boot sozusagen. Und rechtfertigen Kriege nicht auch darauffolgende Ausnahmezustände, somit die noch größere Ausprägung von Militär- u. PolizeiStaaten(siehe Deutschland: Militär-Einsätze nun auch im Inland mgl.), um wirklich auch jede Möglichkeit von Freiheit und Gerechtigkeit im Keim zu ersticken.
    Ich sehe DAY X, als eine kurze Konferenzschaltung, aller Scheiche und Kriegsregierungen, dann wenn die die Konzerne nicht mehr zu entmachten, und Milliarden Steuergelder (siehe USA) blind verschwanden, um Organisationen wie Blackwater, AlKaida u……… zu finanzieren. Bedenklich auch die Aufrüstung mit schweren Waffen des Polizeiapparates in den USA, oder die Errichtung der „Bürger“wehr. Dies ist der letzte große Raubzug der Mächtigen, vor der drohenden dunklen Zeit.
    Eine Paranoia, welche seit Menschengedenken Politik macht.

    MG Dieling

  24. @ronon — Muss dich kurz mal auf den aktuellen Stand bringen.
    Eine -false flag action- muss nicht mehr gemacht werden. Israel hat ja definitiv angekündigt, dass man den Iran angreifen werde, und man rechnet mit einem 30-Tage Krieg.
    False flag auch derzeit (Wahlen in den USA) politisch hochbrisant. Die -Verschwörungstheoretiker- also der kritische Teil der US Bürger, wartet auf eine -false flag action- ihrer Regierung, und in dem Fall kann sich der US Präsident (egal wer grade dran ist) schon mal warm anziehen.

  25. RQ-170 Sentinel sagt: 2. September 2012 um 21:45

    Bin hochgradig begeistert hier einen Fachmann auf dem Gebiet vorzufinden, denn mein Fachgebiet ist das eher nicht, schon weil ich nie Zeit hatte mich da wirklich intensiv einzulesen. Hoffe also auf viele schöne RQ-170 News zum Thema, und ich denke ich spreche damit auch im Namen der Blog-Gemeinde.

    Weiterhin möchte ich doch mal die Bürger ansprechen, die hier bei Gegenfrage bisher nur als reine Leser der Artikel (und ggf. der Kommentare) sicher zahlreich vorhanden sind. Jeder Mensch hat auf Grund seiner Biographie schon mal Kenntnisse, und / oder sollte doch zumindest eine eigene Meinung haben, sofern er in Bezug auf Politik pro und contra Artikel liest zu einem identischen Thema und dann abwägt. Jede Meinung und jede Stimme ist wichtig, und sei es nur für unsere Kinder und Enkelkinder. Die können dann wenigstens sagen, dass es damals Leute gab, welche nicht alles bedingungslos geschluckt haben. Seitdem es Internet gibt kann keiner später mehr sagen : Davon habe ich ja gar nichts gewusst!

  26. @ronon – Du hast geschrieben : ….ich wollte nur sagen bei”GUTEN MORGEN VIETNAM”der charlie ist der böse,…..

    Weißt du, warum der Charlie den Kurznamen Charlie bekam???

  27. Good morning burned planet !

    Ich muss hier auch mal zum Ausdruck bringen, dass ich sehr froh bin, hier in dieser Gruppe gelandet zu sein, das hilft und verleiht Hoffnung !!!
    Man kommt sich doch(kam), manches mal sehr einsam vor mit der Wut und der Unfassbarkeit über die widerlichen Zustände, die unsere „Nochregierenden“ für uns vorgesehen haben. Wirkliche Werte und erstrebsame Tugenden werden mit den Füssen getreten!
    Der grösste Teil unserer Gesellschaft basiert nur noch auf negative Aspekte wie Lügen, Heuchelei, Korruption und fehlenden Respekts vor allem und jederman !!!
    Und deswegen ist diese Runde auch so wichtig, und möge stetig grösser werden ! Denn Umgang formt den Menschen, also lasst es wachsen, denn schlechten Umgang gibt`s zur Zeit mehr als genug !!!

    DANKE !!!

    MfG

  28. Wow, 60+ hat aber noch alle Zeichen der Zeit voll drauf… ich nehme an, du bist erst 59 minus …?
    @Guanche: Weiss zwar nicht was Dein Name bedeutet, aber herzlich willkommen bei den truther’s!

  29. @Wini the poo
    Zu dem Begriff Guanche-n findest Du etwas in der Geschichte der Kanaren/Tenerife….
    Sie waren dafür verantwortlich, das Nelson einen Arm weniger hatte !
    Ich denke, das passt ganz gut zum Thema !!!
    MfG
    Guanche/King
    Ps. Sehr interessante Geschichte eines unabhängigen, Stolzen Volkes, welches Spanien, sowie auch den Commonwealth so richtig auf Trab gehalten haben ! Manche Historiker bringen Sie auch mit Atlantis in Verbindung !

  30. @Guanche – Der Begriff -Die Guanchen- als Volksgruppe mir soweit bekannt und von daher mir schon klar, warum du hier Guanche heißt, weil du mir eine Frage auf Spnisch gestellt hast. Admiral Nelson muss ich kennen. Erstens militärhistorisch weil Bücher gelesen, und ich habe eine saudicke Schwarte von Buch, wo alle berühmten Seeschlachten von der Antike bis zum Pazifik Krieg bis ins kleinste Detail beschrieben sind. Des Weiteren hat Nelson von Dresden kommend per Schiff über die Elbe die Stadt Hamburg besucht. Davon gibt es auch genaue Schilderungen, weil der Bursche ja der Damenwelt sehr zugeneigt war. Dresden im speziellen nicht nur militärisch sondern auch familienhistorisch bekannt. Seitdem ich hier her auswanderte, war ich nur einmal für kurze Zeit in Deutschland. Hauptsächlich nur für Recherche in Berlin / Potsdam und weiter östlich. Ein Trip, der vom Ablauf und Zeitfaktor her nur durch Planung und totale Mithilfe von echten Freunden möglich war. Deswegen brauche ich auch keine falschen Freunde bei der Datenkrake fratzebuuk.

  31. @Kaiser Wilhelm….
    Willkommen im Klub, diese Hirnabsaugmaschinerie wird von mir garantiert kein Kabel zur Verfügung gestellt bekommen !!!
    Zu Nelson, ich fühle mich auch sehr zu Frauen hingezogen, möchte mir aber nicht meinen Arm abschlagen lassen müssen, um durch Kriegerische Eskapaden
    mein Ansehen in der Heimat aufrecht zu erhalten !
    MfG

  32. @Kaiser Wilhelm….
    Wenn das Pseudonym „Guanche“ auf Fratzebook vertreten ist, so hat es mit meiner Person aber auch nichts zu tun !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    MfG

  33. @Guanche – Lieber Bein dran als Arm ab. Ohne das jetzt umständlich zu suchen. In der Schlacht von Trafalgar und ggf. auf dem Flagschiff wurdem einem hochrangigen Kommandierendem durch eine Kettenkugel (2 Kugeln verbunden durch Kette) beide Beine direkt unter dem Bauch weg geschlagen. Er ließ sich in ein Fass mit Kleie setzen und kommandierte weiter bis zum Tod. Diese und hunderte ähnliche Schilderungen erregen mich eben, weil die Kommandierenden von heute sich weit ab vom Schuss verstecken, wie ich es schon kommentierte.

    Muss dir mal persönlich melden (weil anderer Generation angehörig) wie mir, rein aus militärischer Denkweise heraus, dieses heutige weichgespülte Gutmenschendenken auf den Senkel geht. Die gleiche Regierung, welche ihre Soldaten zu einem Angriff auf ein anderes Land entsendet, macht bei anderen Dingen das große Hu-Hu mit Untersuchungsausschuss und so. Da lässt man Frauen bei der Bundeswehr zu, auf die Einzelklage einer Doof-Trulla hin, die später dann nie zur Bundeswehr ging. O.K., abgehakt, Gleichberechtigung und Frauenquote auch erfüllt. Wenn dann aber so eine Studentin, die sich ihre spätere Biographie ein wenig aufpeppen will, aus den Wanten eines Segelschulschiffes heraus den Adler macht, dann ist aber was los. Dabei gibt es doch nur 3 Möglichkeiten: Sie war körperlich nicht fit genug. Sie hat die alte Regel >Eine Hand für den Mann und eine Hand für das Schiff< nicht beachtet, oder sie hatte Liebeskummer. Thema erledigt, Akte geschlossen. Aber nein, es hört nicht auf. Da hat sonst wer Schuld, aber eben nicht diese Offiziersanwärterin.
    Im großen Nato Herbstmanöver 1968 waren alleine in der Kompanie in welcher ich dabei war 4 Ausfälle, zum Glück aber bei uns keine Totalverluste. Zwei davon schwerstverletzt, und beide Unfälle habe ich direkt miterlebt. Die beiden können also Rollie-Schäuble doubeln, und beide Unfälle waren selbst verschuldet. Genaue Zahlen wurden damals nie veröffentlicht. Der Buschfunk meldete aber generell bei allen großen Manövern schon mal 4 – 7 Todesfälle alleine nur unter den Kradmeldern. (Nato Code Bezeichnung : Acceptable Losses)

  34. @Guanche – Da ich nie bei fratzebuuk drin war (weil dann könnte ich mich ja gleich bewerben bei den Jungs in Langley) denke ich diese Info geht nicht so primär an mich. Ist dann eher für die Mitleser, damit keine Verwechslungen aufkommen. Ist ja schon peinlich genug, wenn das FBI in den USA die falsche Haustür einrammelt.

  35. @Kaiser Wilhelm….
    Dafür, das die Darth Vader Combo die falschen Haustüren eintreten,brauchste nicht mehr nur ins Ami-Land gucken, das kriegen die ferngesteuerten hier in D auch mittlerweile ganz gut hin !
    Doch manchmal geht das auch in die Hose, wie letztens bei einem Angel(habe jetzt keine,Zeit Details zu suchen), da ging die Tür nicht gleich auf, und so hatte der Kollege noch etwas Zeit mal anständig durchzuladen !
    Nennt man doch Kollateralschaden, oder ?!!!
    MfG

  36. @Guanche – Die Action einen Angel zum Angel zu liquidieren mir bekannt. Deutsche Polizei falsch bewaffnet, Trigger-Happy und sich im Einsatz vor Angst in die Hose pissend. Das war früher auch anders. Da hat man keifende Afrikanerinnen im Sozialamt die ein Messer zückten auch nicht gleich erschossen.

  37. @Kaiser Wilhelm…..
    Das war vielleicht mal jetzt ein schlechtes Beispiel,
    aber der Vorfall mit dem pensionierten Polizisten und seiner Familie aus Bayern, und noch einige andere Sachen , die ich im Detail jetzt nicht schildern kann, zeichnen ein klares Bild der Entwicklung, in der sich die
    Polizeistrukturen entwickeln; erst mal wie ein Elefant im Porzellanladen wüten, dann erst das Gehirn einschalten, und am Ende wird sich gewunden um sich der Verantwortung des angerichteten Schaden zu entziehen !
    Da wo die wirkliche Arbeit der Polizei stattfinden sollte, trauen sie sich nicht hin (zb. Libanesische, o.Albanische etc. Familienclans), da fällt man doch lieber über die eigenen Leute her, die sind nicht so Respektlos und frech !
    MfG

  38. Mal was anderes und vermutlich bekannt :

    Treffen sich 2 Schweine

    Sagt das eine Schwein : Ich habe gehört, dass der Bauer uns nur füttert und mästet um uns später zu töten und zu essen!

    Da lacht das andere Schwein und antwortet : Ach das sind doch alles nur Verschwörungstheorien.

  39. @Kaiser Wilhelm….

    Joop !!!!
    Ich melde mich später ein wenig intensiver, du lenkst mich total vom Arbeiten ab !
    Auf angenehme weise, muss aber was erledigen sonst kriege ich mecker !
    MfG

  40. @60+ Angela war in China, und plötzlich lobhudelt ihr Propagandablatt China hoch. Aus diesem Anlass Schnellkurs Chinesisch für Anfänger :

    DER DIEB LANG-FING
    DER POLIZIST LANG-FING-FANG
    DER POLIZEIHUND LANG-FING-FANG-WAU
    DER OFEN HEI-TZUNG
    DER VERKEHRSSTAU UM-LEI-TUNG
    DIE VERSAMMLUNG MIH-TING
    DIE KASTRATION CHING-PING-EI-WECK

  41. hallo an alle bin wieder da,muss manchmal malochen
    die frage von K-WILHELM
    seitens feind charlie
    ich glaube das ging von der abkürzung VIET CONG zurück
    (vietnamesicher kommunist)
    und der funkkot ging dann mit victor charlie in heim
    also CHARLIE

  42. MEIN LANG FING FANG WAU hat vorhin eine grillroster gestiebitzt vom tisch
    dann gab es noch den spruch,wie heist ein baum auf chinesisch?
    „TAM“und der wald?“tamtaramtamtam.

  43. @hubert – Das mit den schraffierten Golanhöhen steht doch im Text des Artikels bei scusi (Link oben) – Wo ist denn da nun wieder dein spezifisches Problem?

  44. @ronon – Das mit Charlie ist richtig – Ich habe aber zu dem Themenkomplex noch vollere Info für dich. Habe ja fertige Sachen zu so was und muss das aus dem privaten Schreib Archiv holen. Ich stell das speziell für dich später in den Artikel -USA LIEFERN WAFFEN FÜR 66 MILLE- weil hier passt es nicht so zum Thema

  45. @hubert – Ich denke mal, dass ist so gemeint, dass die blasse Schraffur nicht von jedem erkannt wird optisch. Weiß auch nicht ob diese Karte so in der Tagesschau gezeigt wird. Ist aber laut dem Artikel eigentlich nicht israelisches Gebiet.
    Egal, wir hatten seinerzeit folgenden Spruch bei der Bundeswehr :

    In Israel gibt es Bauland und eine Baugenehmigung für ein Haus umsonst.
    Du bekommst in entsprechendem Amt eine UZI und Munition und musst dir deine Parzelle freikämpfen.

  46. @60+ Ja, deswegen sind wir ja kein souveräner Staat und haben keine neue richtige Verfassung, denn das Grundgesetz ist keine Verfassung. Simpel ausgedrückt unterliegen wir quasi noch dem alliiertem Besatzungsrecht. Bin kein Experte was Gesetze betrifft, jedoch soweit mir bekannt, müsste jedes Land welches im 2. Weltkrieg beteiligt war (und das waren mehr als wie die meisten Leute glauben) einen separaten Friedensvertrag mit Deutschland abschließen. Deswegen gibt es ja in vielen Foren zu dem Thema Juristen, welche melden, es gelten eigentlich noch die Gesetze des Deutschen Reiches.

  47. habe letztens einen bericht OLYMPIA ich glaube das war 72
    als palestinenser israeliesche sportler als geisel nahmen
    soviel inkompitenz von politik und polizei habe ich noch nicht gesehen.und das das gerade in deutschland passierte is schon mer als
    merkwürdig.

  48. @ronon – München 72 gab es keinerlei Anti-Terror Gruppe und keine GSG 9 und so weiter. Ganz normalen Polizisten in ganz normalen Uniformen wurde ein altes G3 Gewehr in die Hand gedrückt ohne Zielfernrohr, ohne Nachtsichtgerät. Das kann dann ja auch nichts werden. Auf so was war man weder vorbereitet noch ausgebildet. Das hat nichts mit Inkompetenz zu tun, auch wenn das die Medien heute so drehen. Das uralt Thema ist erledigt, und wurde nur neulich aufgewärmt anlässlich des 40 jährigen Jubiläums. Kräht ansonsten kein Hahn nach, diente den Medien nur zur Auflagensteigerung

    Dann lese doch mal zu den Begriffen : GSG 9 Landshut – Das war die Antwort auf Terroristen. Da war die ganze Welt baff, wie gut die Deutschen sind. Landshut ist der Name eines Flugzeuges und einmal war ich zufällig als Passagier in der Kiste.

  49. Ich melde mich nur morgens und abends, da ich zwischendurch den Lohnsklaven für die Wirtschaft spielen darf… Harz4 und sowas, sagen mir nicht so zu, obschon das Leben dann auch nicht viel schlechter wäre, wenn ich unsere Handy, Anzug und Lederjacken tragenden Asylanten betrachte. Müsste mich vorher mit Schuhwixe einschmieren und Passport wegschmeissen, aber das würde vermutlich auch nix nützen. Bewiesen ist, dass 95% keine Asylanten, sondern Wirtschaftsflüchtlinge sind. Wenn die Inflation beginnt (Unilever & Nestle bereiten ja schon fleissig vor), und kein Geld mehr für Michels Rente, dann müssen wir denen ein Ticket oder ein Boot auf die Bahamas schenken, denn dort gibs viele Bikinigirls und die fetten „Planer“, welchen wir das ganze Desaster der Überschuldung durch Umverteilung, zu verdanken haben.

  50. @60+ Bin auch kein Jurist, aber die Sache ist ja eh abgekartet und ohne Internet würde niemand außer Fachjuristen wissen was los ist.

    Was die koreanische Marionette betrifft, das ist nachvollziehbar. Auch wenn die Amis den Korea-Krieg damals nicht gewonnen haben, ist doch nach dem Kompromiss damals Südkorea schon immer die Ober-Marionette der Amis in dieser Region gewesen.

    JedeAus der bunten Welt der Fahrzeugbranche : Kein Fahrzeug ist kugelsicher. Es kommt auf die Größe der Kugel an. Mein Mitleid in Bezug auf die amerikanischen Opfer hält sich arg in Grenzen.

  51. das ist ja richtig die aufwärmerei
    da war aber trotzdem ein schütze mit pistole und munition in block 3
    der selbst gesagt hat, ich hätte einige ausschalten können weil wir noch nicht entdeckt wurden und hat sich dann auch in sicherheit gebracht.hätte das nicht den verlauf entscheident beeinflussen können,als das alle umkommen mussten?

  52. US-Scheindemokratische-Wahlen: Quizzfrage: Wer gewinnt, Obaney oder Rombama, Pepsi, oder Cola? Vermutlich derjenige, wer den Zionisten tiefer im Allerwertesten steckt-
    Was würde passieren, wenn ein Griechischer Milliardär Erbarmen mit seimem Volk hätte, und jedem US-Veteran, ein Kopfgeld für beide setzen würde, damit die Zinssklaverei ein Ende hat? Ach, hab ja vergessen, dann würden sie ihm sein geliebtes Geld wegnehmen, das wäre ganz fest schlimm. Aber seine Zinsen werden durch Daumendrehen eben auch kaum mehr wachsen und beim Bürgerkrieg könnten seine Immobilien, genauso wie sein Volk, ableiden. Egal, Hauptsache alles für ihn, und nix für die anderen, welche seinen Reichtum erst ermöglichten 😉

  53. @Kaiser Wilhelm…..

    Buenas Diaz Caballero !

    Ich verliere hier fast den Anschluss durch die vielen mir aufgebürdeten,
    natürlich immer schnell zu erledigenden Aufgaben, aber naja so sindse….
    Bin froh das mein Rechner keine T.tt.n hat, sonst wäre das kümmer dich mal mehr um mich Drama wohl noch steigerungsfähig.
    Wo seid Ihr denn gerade, habe im Moment gar keine Zeit mich überall durch zu lesen ?!
    MfG

  54. @60+
    Das freut mich mal für dich, so warm ist`s ja nicht mal hier in D , oder willst du junger Schelm mich hinters Licht führen ?!!
    Ich meinte Themen bezogen, will hier doch nicht indiskret werden !!!
    MfG

  55. @60+
    Gut möglich, Reformer sind da nicht sehr beliebt !
    Gibt ein sehr gutes Buch, was für sehr viel Aufregung gesorgt hat !
    „Im Namen Gottes“, von Yallop ,Der mysteriöse Tod des 33 Tage Pabst/ Johannes Paul der Erste, der wurde auch „GeHaidert“
    Kann ich nur empfehlen !!!
    MfG

  56. 60+ Danke für Ostrock. Habe hier bei mir noch ein Tape der Gruppe CITY überspielt von Platte in den 70er Jahren und auch die High End Anlage aus der Zeit. Habe den Titel Am Fenster (1 und 2) gerne gehört – Des Weiteren eine orig. Kaufkassette der Grppe Karat (Albatros)
    Bin knapp mit Zeit, kann eventuell erst nach Mitternacht (unsere Zeitzone) mitmachen.

  57. @60+ Location – Deine Meldung 4. September 09:43 Uhr

    Du bist nördlich von mir, aber (fiktiv) bin ich schnell bei dir! Also ich habe hier die ehemalige US Airforce Base aus dem Vietnamkrieg sehr dicht bei. Von dort hebe ich ab mit einer F/A-18 Hornet, und der Direktkurs (GPS) bis Irkutsk Airport (UIII) ist fast Nord, macht ja eh der Autopilot. Wegen der Reichweite müssen mir die Chinesen aber 2x unterwegs den Tanker schicken, und die dürfen nicht den (kopierten) US Adapter-Tankstutzen vergessen. Der Treibstoff bitte ohne Rapsöl drin. Du meldest den Jungs von der Flugabwehr, dass ich unbewaffnet bin und die F/A-18 als Gastgeschenk mitbringe. Ich fliege den NBD Bolshoye Glustnoye (PF) an. Dann Linksschwenk auf die Victor- und Jet-Straße A45 zum Direktanflug für Landung auf Bahn 30 (ILS 295°) egal bei welchem Wetter, denn die Piste ist hochgradig gut ausgerüstet. Sollte ich unter dem Char Kater leiden, dann klappt es ggf. erst beim zweiten Versuch, also den Begrüßungstrunk so lange auf Eis lassen. Deckname der Mission ist : Operation Puschkinadler.

  58. für ronon ist das alles oberbahnhof aber kein wunder wenn du nicht
    die richtige schnelle software auf deinem rechner hast,bzw.eine
    zusätzliche superspieleconverter besitzt.

  59. @kaiser gut… ich warte. Ich hoffe nur, dass Du an keiner Ampelkreuzung ROT hast bei Китай чисто – Китай снаружи (China rein – China raus)!!! Wann soll ich die Landefeuer anzuenden? Waffen kannst mitbringen, ist alles geklaert und gewuenscht, Reldanikschup!
    Ja, zur Begruessung bevorzugt: Водтка Горбачев или Водтка Путин (Wodtka Gorbatschow oder Wodtka Putin)

  60. @ronon – Die Meldung mit den Flugbewegungen war auch nicht für dich, sondern für unseren sibirischen Wandervogel mit Bezug auf Geographie.

    Ich habe ja mehrere PCs und einer davon ist ein neuer Hochleistungsrechner, denn meine älteren aus 2008 setzen wegen Zusatzprogrammen die Flugsimulation nicht flüssig genug um. Das ist auch keine fertige Kartonware aus dem Media Markt. So etwas gibt es für Desktop PCs nicht.

  61. 60+ Danke für die Koordinaten. Da kannst du ja mit dem Rad zum Airport. Landefeuer völlig unnötig. Die Piste ist so was von technisch gut ausgerüstet, geht also auch bei Bodennebel und tiefer Wolkendecke im Gegensatz zu Smolensk.
    Gute Nacht

  62. war mir eigentlich klar 6 gute rechner und 2gute frauen meine holde gugt
    schon immer mal auf unsere seite kann sich kein reim machen
    schon gut sie macht weiter mit kreuzworträtzeln.

  63. Aktuell sind zwar 65% aller Amerikaner und über 70% aller Deutschen gegen einen Angriff auf Syrien, aber wir leben nun einmal in einer Demokratie – da das gemeine Volk nichts zu vermelden. So kurz vor den Wahlen würde die Verantwortung für Krieg oder Frieden das dumme Wahlvieh (das sind wir) doch nur verwirren und davon abhalten, das Kreuz bei den „richtigen“ (Block-)Parteien zu machen. Und so liefern die Medienhuren, die nur zu gut wissen auf welcher Seite das Brot gebuttert ist, lieber Kriegspropaganda für die NATO, als kritische Fragen zu stellen.
    Washington treibt die Welt näher an den Atomkrieg, als sie in den gefährlichsten Perioden des Kalten Kriegs jemals war. Wenn Washington mit Syrien fertig ist, ist das nächste Ziel der Iran. Russland und China werden sich nicht mehr länger darüber hinwegtäuschen können, dass es keinerlei System des Internationalen Rechts oder der Einschränkung der westlichen Kriminalität gibt.
    Die Regierung Obama scheint absolut entschlossen, radikalen islamistischen Dschihadisten, die Christen enthauptet und ganze christliche Dörfer massakriert haben und die der al-Qaida Loyalität geschworen haben, dabei zu helfen, das Assad-Regime zu stürzen und die Macht in Syrien zu übernehmen.
    In Nürnberg wurden die Nazis zum Tod verurteilt für genau die selben Handlungen, die von Obama, Cameron und Hollande begangen werden.
    Ich bediene mich mal frei bei Max Liebermann: „Ick kann jar nich soville fressen, wie ick kotzen möchte.“

  64. Tausende? Na das war wohl nix, meiner Schätzung warens am Ende so 500. Deutsche Linke kaum vertreten, nur einige Deppen die immer dabei sind wenn Demo ist.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.