Britische Regierung will 34’000 Polizisten entlassen


von

Die britische Regierung hat angekündigt bis 2015 die Stellen von rund 34’000 Mitarbeitern der britischen Polizei zu streichen, darunter von Tausenden Offizieren, wie The Telegraph berichtet. Diese Maßnahme sei Teil der geplanten Kürzungen in Folge der beispiellosen Haushaltskrise Großbritanniens. Trotz der Prognosen, dass die Kriminalität in Großbritannien in diesem Zeitraum um drei Prozent steigen könnte, sollen die Jobs gestrichen werden. In einem Bericht des Her Majesty’s Inspectorate of Constabulary (HMIC) wurde betont, dass sich die britische Polizei „effizienter umgestalten“ und dem Wandel der Zeit anpassen müsse, um die Steuerzahler bestmöglich zu entlasten. Die britische Polizei stehe vor der größten finanziellen Herausforderung ihrer Generation, zudem sei die Zahl der Offiziere auf dem niedrigsten Stand seit 2001.

Die britische Ministerin Yvette Cooper sagte, dass der Einschnitt bei der Polizei die „schockierende und brutale Realität der staatlichen Ausgabenkürzungen“ aufzeige. Sie beschrieb die Entscheidung der Regierung, die Jobs zu streichen, als ein unverantwortliches Glücksspiel mit der öffentlichen Sicherheit des Landes. „Wir haben bereits 4’650 Offiziere seit Frühjahr 2010 verloren. Diese waren Spezialisten im Umgang mit Schusswaffen und erfahrene Offiziere, von denen einige vor kurzem sogar noch für ihre nationale Tapferkeit geehrt wurden“, so Cooper weiter. Zudem verurteilte sie die kürzlich getroffenen Aussagen der britischen Innenministerin Theresa May, die behauptete, dass die geplanten Kürzungen die Offiziere und Polizisten nicht betreffen würden.



1 Kommentar

  1. Verrückte Weiber bestimmen über die Sicherheit eines Landes, statt zu Hause für Mann und Kinder zu kochen. Setzt Weiber auf solche Positionen, und ihr werdet dem Verbrechen Tür und Tor öffnen. Aber vielleicht muß England eben auch auf diese Weise untergehen – verdient wäre es auf jeden Fall.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.