An diesem Tag
12.07.1915: Letzter Angriff der Alliierten auf Achi Baba


Geschichte/Türkei

Am 12. Juli 1915 starteten die Alliierten der Entente einen sechsten und letzten Versuch, die türkische Anhöhe Achi Baba zu erobern. Nach schweren Kämpfen und heftigen Verlusten brachen sie die Angriffe ab.

Schlacht um Achi Baba
Schlacht um Achi Baba, Bild: Gegenfrage.com

An diesem Tag im Jahr 1915 unternahmen die alliierten Streitkräfte einen sechsten und letzten Versuch, die türkische Anhöhe Achi Baba zu erobern. Dabei handelte es sich um eine wichtige Bergposition mit Blick auf das türkische Kap Helles.

Obwohl viele heutige Historiker die tatsächliche strategische Bedeutung des Bergs innerhalb des großen Plans der Gallipoli-Invasion in Frage stellten, wurde Achi Baba von der alliierten Führung zu dieser Zeit als ein entscheidendes Ziel im Kampf gegen die Streitkräfte des Osmanischen Reichs angesehen, welche mit den Deutschen verbündet waren.

Aus diesem Grund hatte Sir Ian Hamilton, oberster Kommandeur der Mittelmeer-Expeditionstruppe, die Eroberung von Achi Baba festgelegt. Dies erwies sich als äußerst schwierig. Vier erfolglose Versuche waren unternommen worden, um den Berg und das nahe gelegene Dorf Krithia bis Juni zu erobern. Am 28. Juni scheiterte ein weiterer Versuch während der Schlacht von Gulley Ravine, die mit schweren Verlusten seitens der Alliierten der Entente endete.

Sechster und letzter Versuch

Der Angriff vom 12. Juli begann nach der Ankunft von Sir Aylmer Hunter-Weston, einem Kommandeur, der von der Westfront entsandt wurde, um Hamilton an der Front auf der Gallipoli-Halbinsel zu unterstützen. Dazu kam eine zusätzliche Division alliierter Streitkräfte.

Erneut blieben die Alliierten erfolglos und konnten an zwei Tagen schwerer Kämpfe nur 320 Meter vorrücken, bis Hunter-Weston die Angriffe letztendlich abbrach.

Die Opferzahlen beliefen sich auf alliierter Seite auf 4.000 und auf türkischer Seite auf 10.000. Dennoch blieb Achi Baba in türkischen Händen. Von diesem Zeitpunkt an konzentrierten sich die Alliierten auf andere Gebiete.



Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

Nach oben scrollen

Iframes, eingebettete Videos und Cookies deaktiviert. Um alle Funktionen freizuschalten, bitte "OK" klicken. Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen