Venezuela findet US-Uniformen in Paramilitärlager


Kolumbien/Krass!/USA/Venezuela

In Venezuela haben Soldaten in der Nähe der kolumbianischen Grenze US-Uniformen in einem Lager rechtsradikaler Paramilitärs entdeckt. Im Dezember den vergangenen Jahres wurden in dieser Region auch hohe Bargeldbestände gefunden.

Venezuela US-Uniformen
Venezuela finden US-Uniformen an Grenze zu Kolumbien, Bild: Gegenfrage.com

Venezuelas Streikräfte haben in Tachira nahe der kolumbianischen Grenze US-Uniformen in einem „rechtsextremen Paramilitärlager“ entdeckt. Dies meldet der venezolanische Nachrichtenkanal Telesur. In dieser Region wurden im Dezember bereits große Bargeldbestände der venezolanischen Währung entdeckt.

(Fachliteratur zum Thema gibt's hier: klick)

Auch gestohlene Militäruniformen der nationalen Streitkräfte, sowie Kampfkleidung der kolumbianischen Streitkräfte wurden in dem Lager entdeckt. „Wir werden die Sache untersuchen“, sagt Jose Gregorio Vielma Mora, Gouverneur von Tachira, während einer Pressekonferenz. Es seien auch Dokumente und Listen dort gefunden worden, welche man aktuell auswerte.

Anzeige

Caracas verdächtigt die USA, rechtsextreme Paramilitärs auszubilden, um den Terrorismus in der Region zu fördern. Auch False Flag Operations mit Uniformen der venezolanischen Streitkräfte werden befürchtet. Erst am Dienstag mutmaßte Präsident Nicolas Maduro, dass die USA mit rechtsgerichteten Politikern in seinem Land zusammenarbeite, um Venezuela zu destabilisieren.

USA wollen Venezuela in eine „Art Kolonie“ verwandeln, sagt Maduro

Der sozialistische Führer verurteilte auch angebliche Versuche der USA, sein Land von der Organization of American States auszuschließen. „Das US-Außenministerium hat alle seine Botschafter der Welt, vor allem in Lateinamerika und in der Karibik, dazu aufgefordert, die Regierungen dazu zu drängen, politisch und diplomatisch und global in Venezuela zu intervenieren“, sagte Maduro während einer Kabinettsitzung.

Er fügte hinzu, dass Washington versuche, Venezuela zu einer „Art Kolonie“ zu machen, die von reichen US-Eliten gesteuert werden solle.

Quellenangaben anzeigen
telesur

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Nach oben scrollen