Venezuela: False Flag mit Polizei-Hubschrauber?


Kurz & knackig/Venezuela

In Venezuela hat ein Polizei-Hubschrauber das Oberste Gericht in Caracas beschossen. Ein Terroranschlag oder doch eine False Flag Operation?

(Literatur zum Thema gibt's hier: klick)
Venezuela Hubschrauber Oberstes Gericht
Hubschrauber, Archivfoto, Bild: Gegenfrage.com

In Venezuelas Hauptstadt Caracas hat ein Polizei-Hubschrauber am Dienstag Granaten auf den Obersten Gerichtshof abgefeuert. Dies verschärft die aktuelle politische Krise in dem lateinamerikanischen Land.

Präsident Nicolas Maduro sprach von einem terroristischen Angriff und einem Putschversuch. Verletzte gab es angeblich nicht, Maduro sagte jedoch, durch den Angriff hätten Zehntausende sterben können.

Zur selben Zeit tauchte ein Video auf, in dem der Polizeipilot zum Aufstand gegen Maduros „Diktatur“ aufrief. Hinter ihm standen vier Bewaffnete in Militäruniform und Skimasken. Merkwürdig, dass Menschen mit guten Absichten, die die Bevölkerung auf ihre Seite ziehen möchten, sich mit bedrohlichen Skimasken und Sturmgewehren präsentieren.

Einige Kommentatoren im Internet schließen darum auch eine False Flag Operation nicht aus. Einen von der Regierung verübten Anschlag auf sich selbst, um härter gegen Widersacher vorgehen zu können.


Werbung, Bild: Amazon.de Requiem für den amerikanischen Traum


Noam Chomsky befasst sich in seinem neuen Buch erstmals mit dem großen Thema unserer Zeit: der sozialen Ungleichheit.

>> Zum Shop >>


Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Nach oben scrollen