Gehe zu…

Buchtipp: ungeklärt unheimlich unfassbar 2016


Dieses Buch bietet nicht nur eine einzigartige Zusammenschau des kriminellen Geschehens, sondern auch packende Hintergründe und Perspektiven, die nicht in der Zeitung standen.

Krebs

Studie: Chinesische Pflanze zerstört Krebszellen

Laut einer Studie kann der Pflanzenstoff „Artemisinin“ gemischt mit Eisenpräparaten innerhalb von nur 16 Stunden Krebszellen fast komplett zerstören. Das Kraut ist ein Derivat des Einjährigen Beifuß und wird in China gegen Malaria eingesetzt. Forschungsergebnisse zeigen, dass eine chinesische Pflanze innerhalb von nur 16 Stunden Krebszellen zerstören kann. Die Rede ist von Artemisinin, einem Derivat des

Obst gegen Krebs: Papau, Pawpaw oder Indianerbanane

Unter den Indianerstämmen Nordamerikas ist sie bereits seit Jahrhunderten bekannt, unter der westlichen Bevölkerung steigt die Aufmerksamkeit: Die Papau-, bzw. Pawpaw-Frucht oder auch Indianerbanane ist reich an Eisen, Magnesium und Vitamin C. Und angeblich soll sie sogar die Krebsheilung begünstigen. Unter den tropischen Früchten finden sich einige sehr gesunde Lebensmittel. Doch auch in kälteren Umgebungen

Fukushima: Schilddrüsenkrebsrate ver-230-facht

Laut einer gemeinnützigen Organisation zu Energiefragen hat sich die Anzahl der Erkrankungen an Schilddrüsenkrebs in Fukushima ver-230-facht. Allerdings ist es noch etwas früh, um eine wirkliche Aussage treffen zu können. Die Fairewinds Energy Education Organisation hat neue Statistiken veröffentlicht, die die direkte Verbindung zwischen der Atomkatastrophe von Fukushima und einer wachsenden Zahl von Krebserkrankungen in

Krebstherapie: Ingwer 10.000-mal wirksamer als Chemo?

Ist Ingwer ein wirksames Krebsheilmittel? Ein darin enthaltener Inhaltsstoff, der durch kochen oder trocknen erzeugt wird, greift sehr wirksam Krebsstammzellen an, gleichzeitig werden gesunde Zellen nicht beschädigt. Dies ergab eine Studie. Kurkuma ist seit langem bekannt für die heilende Wirkung gegen Krebs. Laut neuen Forschungsergebnissen hat dessen Vetter Ingwer ebenfalls bemerkenswerte Eigenschaften bei der Krebsbehandlung. In einer Studie der Georgia

Die 10 verseuchtesten Regionen der Welt

Während das Erdbeben und der darauffolgende Tsunami im März 2011 Entsetzen und große Sorgen um die Bevölkerung in Fukushima, Japan und den gesamten Rest der Welt auslösten, kam die alte Angst vor der Radioaktivität wieder zurück in das Bewusstsein der Öffentlichkeit. Doch sind radioaktiv verseuchte Gebiete wahrlich keine Seltenheit und betreffen bei Weitem nicht nur

Buchtipp: Selbstverteidigung, die funktioniert


Der Selbstverteidigungsexperte Andreas Häckel zeigt, wie man sich einfach und effektiv wehren kann, ohne komplizierte Techniken und Bewegungsfolgen trainieren zu müssen.

Ältere Posts››