Syriens Außenhandel zu 80 Prozent von China abhängig


China/Syrien/Wirtschaft

Syriens Botschafter in China sagte, dass 80 Prozent des syrischen Außenhandels von China abhängig sei. Fast alles werde aus China importiert.

Syrien China Handel
Flaggen Syrien + China, beide gemeinfrei

Imad Moustapha, Syriens Botschafter in China, sagte, China sei der größte Handelspartner Syriens. Rund 80 Prozent des syrischen Außenhandels werde mit China betrieben.

„China war unser größter Handelspartner vor der Krise in Syrien, denn aufgrund der beinahe nicht existierenden Handelsbeziehungen zwischen uns und dem Westen ist die Rolle Chinas größer und größer geworden.“

Anzeige

Der Handel sei sehr einseitig, da Syriens Öl-Export aufgrund des Konflikts dramatisch zurückgegangen sei. „Wir importieren jetzt fast alles aus China“, so der Botschafter.

Darunter Energie, Baustoffe und eine breites Spektrum verschiedener Produkte, die in China hergestellt werden. Er fügte hinzu, dass China seine Haltung zu Syrien mit Russland koordiniert habe.

Quellenangaben anzeigen
sputniknews

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Zuletzt in "China"

Nach oben scrollen