Donald Rumsfeld schweigt über WTC7


Politik/USA

Luke Rudkowski von We Are Change begegnete dem früheren Verteidigungsminister Donald Rumsfeld in New York City und fragte diesen nach WTC7. Rumsfeld wich der Frage mehr oder weniger geschickt aus.

(Literatur zum Thema gibt's hier: klick)

Luke Rudkowski von We Are Change begegnete dem ehemaligen US-Verteidigungsminister Donald Rumsfeld in New York City. Rudkowski fragte den Politiker, ob er wirklich noch nie zuvor etwas von World Trade Center Building 7 (WTC7) gehört habe, wie er es zuvor in einer Radiosendung behauptete. Rumsfeld fragte: „Was ist Gebäude 7?“

Rudkoswki: „Der dritte Wolkenkratzer, der am 11. September einstürzte.“ Rumsfeld: „Oh mein Gott natürlich, ich erinnere mich.“ Rudkowski fragte, ob es dazu Untersuchungen gegeben habe. Rumsfeld sagte: „Nein, ich war zu sehr mit dem Pentagon beschäftigt.“ Rudkowski weiter: „Diese Angelegenheit ist aber sehr umstritten“, worauf Rumsfeld sagte, dass er nun gehen müsse.

Der Einsturz von WTC7 gilt als eines der letzten Mysterien der Ereignisse des 11. September. Das nahezu unbeschädigte 47-stöckige Gebäude stürzte knapp sieben Stunden nach den Zwillingstürmen in sich zusammen, ohne dass es von einem Flugzeug getroffen wurde. Bis heute existiert kein Untersuchungsbericht zum Einsturz von World Trade Center 7.


Werbung, Bild: Amazon.de 33 Ideen für mehr Geld und Freiheit


Wer mehrere Standbeine sein Eigen nennt, hat der Masse gegenüber einen unschätzbaren Vorteil.

>> Zum Shop >>


6 Comments

  1. Was hatte Rumsfeld damals als Verteidigungsminister,
    als angeblich eine Boing ins Pentagon flog auf dem Rasen vor
    dem Pentagon zu suchen?bei dem wegtragen von Verletzten
    (Photographiert) worden ist!!!Hatte Er Da nicht wichtigeres zu
    Entscheiden als verletzte zu bergen.Das macht doch keiner
    der so wichtige Entscheidungen in diesem Moment treffen sollte.
    Und wo sind Abfangraketen rund um das Pentagon?.
    Ganz zu schweigen von den Vidioaufnahmen rund um das Gebeude.Ich sage dazu nur, Ist Die Ganze Menscheit auf diesem
    Planeten nicht mehr willig zu Denken???
    Wo bleibt der normale Menschenverstand der unsere Spezie ausmacht?Zu Obigen Artikel–SIE VERHÖNEN UNS UM ZU ZEIGEN
    WIE MACHTLOS WIER GEWORDEN SIND.Sie Verkehren die Lüge
    zur Wahrheit und umgekehrt.
    Ein Kriegsverbrecher bekommt den Nobelpreis(OBAMA)
    ALLE SENDER KLATSCHEN und keiner MÜPFT auf.
    Das ist sowas von Frustrierend das man keine Worte findet
    was auf diesem Planeten offensichtlich gewollt ist.
    (TEILE UND HERSCHE)Osten gegen Westen,Islam gegen Christen
    Die ganzen Anschläge in der letzten Zeit mit den vielen Opfern
    von einfachen Bürgern den IS-ZUZUSCHREIBEN klingt für mich
    nur als Vorwand einer AGENDA.Pässe-Photos– Tote Terroristen
    keiner wird Dingfest gemacht.Was währe wenn das Ganze
    Immer und Immer eine FALS FLAG ist um uns immer mehr Rechte
    zu nehmen um einen AUSNAHMEZUSTAND(KRIEGSRECHT)uns
    Schmackhaft zu machen damit Terroristen besser bekämpft werden können.Was ist wenn es gar keine giebt,sondern die
    Geheimdienste arme schlucker als Schachspieler(Bauern)Opfern
    und deshalb natürlich auch Sie den 40 Jungfrauen versprochen
    werden.Wenn Ich ein Kämpfer währe egal für was,würde Ich mir
    ein Lonenderes Ziel setzen nämlich einen Hochrangigen Militär
    oder Politiker aber sicherlich keine Frauen und Kinder.
    Damit werde Ich sicherlich nicht mit 40 Jungfrauen belohnt.
    Voll Ekelhaft was die Elite mit uns macht,auch wenn irgendwann
    die Wahrheit rauskommt man wird sie als GEGEBEN Schließen.

  2. So viele User auf dieser Seite und alle behandeln mich als
    Aussetzigen der Lebra hat.Ganz früher war mal eine Frau die
    hier auch kommentierte (STERNCHEN??)kann auch anders gewesen
    sein,aber gute Kommentare abgab.Wo sind diese Leute???

  3. # Man hatte ja gesehen, daß 2 Stahlgebäude größtenteils zu Staub zerkrümelten und verhältniswenig Stahlträger übrig blieben.
    # Man sah ja den vortrefflich genialen Stuntmen, der eine schwere Boing 757 (oder 777) durch die Fußgängerzone in ein niedriges Gebäude pflanzte.
    # Wir sahen ja die enorm vielen Trümmerteile und Koffer, Sitze, Leichenteile, … von Shanksville.
    # Wir haben ja den am 16/17. Dezember 2001 an Lierenleiden gestorbenen saudi-arabischen Geschäftsmann Tim Osmann mumifiziert und geklont, damit seine Fan-gemeinde gelegentliche Grußworte empfangen kann …

    # Wir backen ja jedes Jahr einen riesengroßen Pustekuchen um das ganze Gebäude-Areal herum, …

    Die ersnsthafte Frage ist jedoch:
    Zu welcher UHRZEIT genau hatte Larry Silverstein den Spruch gesagt, „.. pull – it…“ ??

    Denn es würde auch bei schlampiger Arbeitsweise und unter Zeitnot mehr als 1 Woche dauern, um Hunderte Sprengladungen an die vielen Stützpfeiler von Gebäude Nr. 7 anzubringen.

    Journalist Luke sah ich schon 2012 beim Bilderberg-Widerstand vor dem MARIOTT-Hotel Washington.

    Ist aber dennoch genial, wie es möglich ist – 2 solchen Verbrechern (Rothschild und Rumsfeld) auf der Straße übern Weg zu laufen und ein Mikrofon/Kamera vor die Nase zu halten.

  4. Da bin Ich mir nicht so sicher werter
    Nagamuto, trotzdem hat einer obigen Artikel nur als
    Internetbezugsausführungen den Nagel auf den Kopf getroffen.
    Gerade seine letzte Bezifferung hat mich doch Irretiert,weil
    er gerade immer das Gegenteil propagiert.
    Bestelle Mir Nitrolingualspray oder was auch immer.
    Etwas was Ihr wissen solltest,Die EU hat am 14.Dezember 2007
    die Todesstrafe wieder eingefeurt,gegen Potentzelle Anfeurer
    gegen den Staat.UDO ULFKOTTE als meine (Quelle)muss reichen.
    „Nagamuto“ bring Mir alle meine lieblingsautoren wieder auf
    den Bildschirm die mit verdammt noch mal den Öffentlichen
    Rechtlichen Sendern den Krieg erklährt haben.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Nach oben scrollen