Israel fordert weltweite Internet-Zensur


Israel/Krass!

Um „Terroranschläge zu verhindern“ will Israel große Internet-Plattformen wie Facebook oder Youtube durch eine „internationale Koalition“ überwachen lassen.

zensur-500x288

(Literatur zum Thema gibt's hier: klick)

Israels Minister für Öffentliche Sicherheit Gilad Erdan will Social Media Plattformen wie Youtube, Facebook oder Twitter mithilfe einer „internationalen Koalition“ zensieren. Dies meldet die Times of Israel. Man arbeite derzeit gemeinsam mit europäischen Ländern, welche „sehr großes Interesse an der Idee zeigen“, neue Vorschriften aus, so Erdan weiter.

Damit soll der Missbrauch derartiger Internet-Plattformen für die Planung von Terroranschlägen verhindert werden, so die Argumentation des Ministers. Die Social-Media-Riesen „machen Millionen, aber behaupten, sie seien nicht verantwortlich für die Inhalte“, kritisierte ein Sprecher Erdans. „Wir möchten dieser Verantwortungslosigkeit ein Ende setzen.“

„Das ist ein vollkommen logisches und einfaches Projekt“, so der Sprecher weiter. „Wäre ein Hotel ein Veranstaltungsort für eine Hassgruppe, würden wir verlangen, dass das Hotel dies verhindert und wir würden andere Hotels dazu auffordern sich dafür zur Verfügung zu stelle, damit die Hassgruppe nicht weiter arbeiten kann. Das ist nichts anderes.“

Twitter und Youtube konnten für eine Stellungnahme nicht erreicht werden. Facebook schrieb in einer Erklärung, man arbeite „regelmäßig mit Sicherheitsorganisationen und politischen Entscheidungsträgern auf der ganzen Welt zusammen, um sicherzustellen, dass die Menschen wissen, man Facebook richtig verwendet. Auf unserer Plattform gibt es keinen Platz für Gewalt, Drohungen, Terrorismus oder Hassreden.“

Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung

Wenn Psychopathen glauben Politik zu machen!

Was hält dieser pädophile kindermeuchelnde Gilad Erdan davon endlich als persona non grata samt seinen psychopathischen Artgenossen Palestina zu verlassen und sich dort hin zu begeben, wo dieser und seine Sippschaft ursprünglich her kommen! Im übrigen sind alle Juden, die sich derzeit in besetzte Gebiete nieder lassen an kimmineller Energie nicht zu toppen und gehören dort hin, wo A.H. angeblich deren Vorfahren hingebracht hat.

Das Internets hat deren Kontrolle entzogen, um deren Lügen, Terror, Intrigen, Machenschaften und Verbrechen gegen die Menschheit zu unterdrücken.

Das Lügen-Gebäude stürzt ein wie einst die WTCs.
Die Zionisten hätten sich wirklich vorher gründlich überlegen sollen bevor sie das Gebäude zum Einstürzen brachte in diesen Jahrhundert.

Die Lügen der vergangenen Jahrhunderten, schwerwiegend beide Welt Kriege, das die Deutschen die Verbrecher sind, werden allmählich die Welt klar das alldem so nicht stimmt dank Internetz.

Ashkenazi Khazaren Zionisten Juden Mafia und deren Babylonischer Talmudische teuflische Kabbal. Das Judentum ist rückständiger und barbarischer als der Islam.

Die Anhänger des Judentums genannt Juden, sollten sich selbst ihren Glauben hinterfragen was mit sich und in sich hat, damit sie erkennen wie ihre eigene Eliten seit zwei jahrtausend belogen, belügen und betrogen haben, um selbst frieden mit sich selbst als Individuen zu schliessen. Ich denke das wird erst in den nächsten 100 Jahre erst einsetzen.

Immer wieder die Palästina Lüge, als Rechtfertigung für einen neuen Völkermord an den Juden. Die Sympathisanten der Nazis kann man nicht an Krimineller Energie toppen. Gleiches Verhaltensmuster in Verbale und Nonverbaler Kommunikation.

Ist ja bereits voll im Gange, denn Internetmedien haben bereits diese Zensur und Politically Incorrect zensiert alles wo das Wort „Jude“ vorkommt.

wpDiscuz
Nach oben scrollen