Neue Mega-Kryptowährung:
Großbanken wollen Bitcoin „vom Markt fegen“


Wirtschaft

Internationale Großbanken, darunter die UBS, die Deutsche Bank, HSBC, Santander und andere, wollen eine „Mega-Kryptowährung“ etablieren und Bitcoin & Co „vom Markt fegen“.

(Literatur zum Thema gibt's hier: klick)
UBS Kryptowährung
UBS Kryptowährung, Bild: Gegenfrage.com

Zehn internationale Großbanken wollen eine eigene Kryptowährung etablieren und andere Anbieter wie Bitcoin vom Markt verdrängen. Dies meldet die Financial Times. Die neue digitale Währung wird die Konkurrenz „vom Markt fegen“, glaubt Luigi Wewege, CEO der multinationalen Vivier Group und Autor des Buches The Digital Banking Revolution (auf Amazon erhältlich).

Barclays, Credit Suisse, die kanadische Imperial Bank of Commerce, HSBC, MUFG und State Street haben sich dem von der Schweizer Banken-Riese UBS gestarteten „Utility Settlement Coin“ -Projekt angeschlossen, wie am Donnerstag berichtet wurde.

Zuvor hatten sich bereits vier andere Banken, die Deutsche Bank, Banco Santander, BNY Mellon und NEX, für das Projekt angemeldet. Die Großbanken hoffen auf eine Steigerung der Effizienz auf den Finanzmärkten, da durch die Systeme Transaktionen beschleunigt werden.

Bitcoin, ein Vorbote der Bargeldabschaffung?

Dirk „Mr. DAX“ Müller (Cashkurs.com) sagte kürzlich im Interview mit Frank Meyer (Rottmeyer.de) auf NTV, dass die Bargeldabschaffung nur noch eine Frage der Zeit sei. „Alle großen Institutionen haben ein Interesse an der Abschaffung des Bargelds. Die Politik, die Banken, die Industrie.“

Es gebe niemanden, der Interesse am Bargeld hat, „außer so ein paar Spinner wie wir, die sich über Freiheit und ein selbstbestimmtes Leben Gedanken machen.“ Er fügte hinzu: „Wer heute wirklich noch glaubt, dass irgendein anonymer Asiate im Hinterzimmer eine Währung zusammengeschraubt hat, die mal eben die Welt aus den Angeln hebt, der hat auch nicht mehr alle Latten am Zaun.“

Bei Bitcoin handle es sich um ein Experiment, um die Einführung einer späteren, etablierten Kryptowährung zu testen und das Thema „hipp“ und „modern“ zu machen. „Dieser Hype um Bitcoin ist nichts anderes, als eine Vorbereitung der Abschaffung des Bargelds.“

Quellenangaben anzeigen
financialtimes, newspunch, sputnik


+++ Kostenloses Testmastering +++
>> Mastering-Studio aus Berlin <<

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.